A table setting for valentine´s




Jedes Jahr am Valentinstag koche ich für meinen
Mann ein 3-Gänge-Menü.
Also Vorspeise, Haupt- und Nachspeise.







Und dazu decke ich den Tisch immer viel schöner als sonst.
Obwohl das meinem Mann eigentlich nicht sonderlich wichtig ist,
ob da eine Vase mit Blumen oder anderer Schnickschnack ( :-)  ) rumsteht.
Aber mir gefällt´s.


Und weil ich ja erst kürzlich meine Stempel wieder in Benutzung hatte ( s. mein letzter Post ),
dachte ich mir bei der Gelegenheit, dass ich auch die Servietten
damit individuell verzieren könnte.
















Als Nachspeise gab es heute bzw. gibt es noch
"ertrunkene Kapuziner"
aus DIESEM Buch von
Jamie Oliver.






Und noch zum Thema "Zweckentfremdet":
Als Vase habe ich das leere Marmeladenglas
von HIER verwendet.






Ich wünsche Euch noch
einen schönen,
restlichen Valentinstag!

Alles liebe

Yvonne