DIY: Fabric Flowers



Am Wochenende waren wir hier ein bißchen kreativ,
nachdem das Wetter ja bis auf gestern nicht so besonders war.
Nachdem bei mir Unmengen an Stoffresten herumliegen,
fand ich die Idee daraus Stoffblumen zu "basteln"
wunderschön.






Die Idee stammt von HIER und HIER,
allerdings habe ich mir für das Erstellen dieser
Blumen eine schnellere Methode ausgesucht:











Bei uns sind so Haarspangen,
ein Gürtel und Armbänder entstanden!
Die Blumen habe ich auch auf den Haarspangen
und auf den Satinbändern ebenfalls mit Heißkleber fixiert.








Wenn man mal 1-2 Blumen gemacht hat, dann ist es auch
ganz einfach und macht jede Menge Spass
- Achtung: Suchtgefahr :-)!




{Kleid von Mia: MINI A TURE, Gummistiefel: Benetton}


Und zu guter Letzt zeige ich Euch noch
ein kleines Sträußchen Rosen aus meinem Garten.





Ich wünsche Euch noch eine schöne, neue Woche!


Alles liebe,

Yvonne


P.S.: Meinen letzten Post habe ich noch um die Marke des Kleides
und des Nagellacks ergänzt, da ich danach gefragt wurde!