Barcelona



HOLA chicas!!!!

Ihr habt es ja sicher gemerkt,
dass es die letzten Tage hier ein bißchen ruhiger war.

Wir waren im Urlaub, in Barcelona.








Wir haben es uns eine Woche lang gut gehen lassen,
mit Sightseeing und Wellness, bei leckeren Tapas und
sehr gutem spanischem bzw. catalonischem Wein.










Viele Freunde von uns waren schon in Barcelona
und haben so sehr davon geschwärmt dass wir
uns Anfang des Jahres entschlossen haben
dieses Jahr auch einmal dorthin zu Fliegen.
Und: Es war noch viel besser als erwartet!

Die Fassaden der Häuser und überhaupt
das mediterane Flair ist einfach atemberaubend!!!!!












Da Barcelona ja direkt am Meer liegt,
konnten wir uns abwechselnd im Meer abkühlen
oder im Hotelpool.
Vorallem war es wunderschön, durch
den ganzen Palmenalleen direkt am Strand entlang zu spazieren!













Auch kulturell war einiges geboten.
Neben dem wunderschönen Picassomuseum (dazu in einem anderen Post,
aber noch mehr ;-)  ) das sehr idyllisch liegt,
gab es auch überall spanische Gitarrenmusik.
Das hat die ganze Atmosphäre noch perfekt gemacht!













Es war eine Woche lang sehr heiß in Spanien,
aber da es dort immer ein bißchen Wind gibt,
war es eigentlich ganz gut auszuhalten.
Und dort  wo die Brise nicht so sehr hinwehen konnte,
haben wir für Abkühlung eben anderweitig gesorgt.
(Ihr wisst ja mit Frappuccino vom Lieblingscafe
und Lieblingseis von Häagen-Dazs).


Ich hoffe ich konnte Euch mit meiner kleinen Bilderflut
ein bißchen die Schönheit dieser Stadt vermitteln.

Aber wer Barcelona kennt, der weiß, dass bei all diesen
Bildern, quasi das Allerwichtigste fehlt.
Und das kommt beim nächsten Mal :-)!!!!




Einen Nachtrag zu meinem letzten Post habe ich aber noch.
Da ich mehrmals per E-mail gefragt wurde,
woher der weiß/schwarz gestreifte Becher aus
meinem letzten Post stammt, der ist von einer meiner
absolut liebsten (wie ihr ja sicher schon gemerkt habt ;-)  ) Einrichtungsmarken:
TineK!

Die entsprechenden Links findet ihr beim Post!

An dieser Stelle auch noch ganz kurz:
Vielen lieben Dank für die vielen lieben E-mails die mich
in der letzten Woche erreicht haben und für Euer tolles Feedback!!!


Alles liebe,

Yvonne