Gaudi´s Barcelona



Ihr habt es ja eh schon erraten, was jetzt kommt.
Aber es ist einfach so - wenn man in Barcelona ist,
dann kommt man an Gaudi einfach nicht vorbei, das
ist praktisch ein Ding der Unmöglichkeit :-) !




Ob auf dem Dach des Palau Güell (s. Fotos oben)

oder im Parc Güell (Fotos unten).













Aber wie ihr sehen könnt, nicht nur Gaudi´s Meisterwerke,
sondern auch die Flora und Fauna ist dort wunderschön.

So, weiter geht´s schon wieder auf einem Dach ;-) -
und zwar auf dem Dach der Casa Mila, das sich übrigens
in einer sehr tollen Einkaufsstrasse befindet.
Mein Mann musste mich dort regelrecht von den Schaufenstern
wegzerren!








Von dort oben hat man einen wahnsinnig tollen Ausblick!
Aber ihr merkt, in Barcelona darf man keine Höhenangst haben,
da spielt sich wirklich sehr viel "oben" ab.
Dazu aber noch mehr in einem anderen Post!

Und seht ihr meine beiden Mädels mit dem Audio-Guide?
Und wie interessiert sie sind?
Der Audio-Guide war auf englisch, ihr könnt Euch denken,
wie viel sie verstanden haben ;-)!






In der Casa Mila kann man eine Wohnung besuchen,
die so belassen wurde wie im späten 19. Jahrhundert.
Dort und in dem kleinen Shop der sich am Ausgang der Wohnung gefindet,
kommen Nostalgie-Fans voll auf ihre Kosten.

Ja, ich weiß, das wichtigste und bedeutenste Bauwerk,
die Sagrada Familia fehlt immer noch.
Aber die ist mehr oder weniger  Baustelle.
Wir wollten sie uns innen ansehen, aber als
wir dort ankamen haben wir das besser sein lassen.
Denn so eine ewig lange Schlange, wie dort an der Kasse war,
habe ich noch nie gesehen.
Die Menschenmassen die am Eiffelturm anstehen sind nichts dagegen !!!!

Wenn ihr mehr über Antoni Gaudi wissen wollt, dann könnt
ihr HIER einmal nachlesen!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag,


Alles liebe,

Yvonne