Birnen und Zwetschgen



Man nimmt das absolut leckere Pancakes-Rezept von HIER
macht Zwetschgenröster mit Portwein dazu und herauskommt das neue
Lieblingsgericht meines Mannes :-). 
 Ich musste es zwischenzeitlich schon zweimal machen
und ich denke es werden noch einige Male folgen ;-)!





Das Gute daran ist, dass sich Zwetschenröster einmachen lässt und ich es deshalb auch nicht jedes Mal neu machen muss.
Und da wir als einzigen Obstbaum, einen Zwetschgenbaum im Garten haben, muss ich noch die restlichen Zwetschgen
verarbeiten. Ihr könnt Euch bestimmt denken, was ich dieses Wochenende noch so alles machen werde :-).





Und hier ist das Rezept für den Zwetschgenröster:




Wenn Kinder mitessen, kann man den Portwein auch durch Traubensaft ersetzen oder man lässt
ihn ganz einfach weg. Da meine Kinder nichts Eingemachtes, wie Marmelade etc. mögen,
kann ich da ruhig den Portwein reintun .
Meine Mädels bevorzgen die Variante mit Ahornsirup:-).




Und zu guter Letzt habe ich noch für alle die Interesse haben, am 17. und 18. September
in Berlin zur Etsy-Conference zu kommen, eine Info.
Ihr könnt HIER bei Natalie von Alabama Studio Style 2 Freikarten gewinnen.
Ihr müsst dazu nur unter DIESEN Post - nicht unter meinem Post, sondern dem Post von Natalie- einen Kommentar hinterlassen und der/die Gewinner
wird dann am 13.09.2011 ermittelt!



So, jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,

♥♥♥

alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

  1. Ich will zwar nicht gewinnen, aber ich freu mich so über diese wuuuuunderschönen Bilder!

    Und über DICH ♥♥♥♥♥♥!

    Joanna, die heute das erste mal im Leben das Wort "Zwetschgenröster" gehört hat :-).
    Heißt das Kompott?

    AntwortenLöschen
  2. Gorgeous pictures, Yvonne !
    Looks delicious, thanks for the recipe !
    Wish you a great weekend,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne!
    Ich schluck hier im Sekundentakt beim Anblick Deiner Gaumenfreuden! Da rinnt einem ja nur so das Wasser im Mund zusammen! Und wenns dann auch noch soooo klasse fotografiert ist!!! ;o) Danke für das tolle Rezept! Ach ja! Noch was! Ich liebe Italien auch so sehr und war auch eine Woche dort! Traumhaft! Und irgendwann bleib i dann dort....
    Viele ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmm...what a delicious pancakes, I love them.
    Have a wonderful weekend Yvonne.
    Warm wishes, Mea

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Fräulein Klein,
    das erste Foto ist ja zum Rahmen schön!!!!

    So ein Obst - Jahreszeiten - Kalender das wärs doch!!!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvonne
    Das sieht ja so was von lecker aus. Die Bilder lassen einem das Wasser im Munder zusammenlaufen.
    bin ganz begeistert.
    Das Rezept hört liest sich ja als sehr einfach durchführbar an. Aber kommen wirklich nur 2 El Portwein rein?
    Na, werde es am Montag mal ausprobieren. Muss erst noch Zwetschgen pflücken.
    Schönes Wochenende
    anja

    AntwortenLöschen
  7. das sieht mal wieder köstlich aus!!!
    ich liebe pflaumen ja total!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Yvonne, it's soооооо delicious:-))!
    Photos give a very good mood and pleasant appetite!
    Happy weekend to you!

    AntwortenLöschen
  9. looks goooood! : )
    A great thing about autumn is all the delicious fruits.
    Nature's gifts.

    Lovely pics.

    And thank you so much for your nice comments,
    I really appreciate it.

    May your weekend sparkle! ✮

    AntwortenLöschen
  10. Belíssimas fotos...sempre é muito bom passar por aqui...Cláudia do Brasil...http://claudiaroma.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Alles sieht immer so fein aus bei Dir!
    Danke für tolle Fotos, die freuen meine Augen!!
    Schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  12. Es ist so schön eigenes Obst im Garten zu haben. Ich geh grad auch ziemlich ein unter kiloweise Äpfeln und Pflaumen. Früher hatten wir noch Pfirsiche, Mirabellen und Kirschen, aber die Bäume waren irgendwann zu alt und mussten leider raus :(

    AntwortenLöschen
  13. Enjoy a happy weekend...love from me...xxx...

    AntwortenLöschen
  14. Lecker Pancakes :Q
    Wir waren etwas weiter vom Leuchtturm entfernt. Konnte ihn nur vom Meer aus sehen. In Venedig waren wir leider nur einen Tag. Es hat mir total gefallen :) Wäre gerne noch etwas länger geblieben...

    AntwortenLöschen
  15. Amazing pictures. I love pancakes. I think pancakes with plum compote is a great idea!
    Greetings
    Maggie

    AntwortenLöschen
  16. liebe yvonne,

    abgesehen davon, dass das köstlich schmecken muss, völlig beeindruckt bin ich von den FARBEN deiner bilder. das gelb der birnen harmoniert so schön mit dem zwetschkenblau (wir schreiben`s eher mir "k" in Österreich ;-) ). traumhaft!

    hab ein schönes (einkoch)wochenende!

    nora

    AntwortenLöschen
  17. ....das sieht absolut lecker aus....mmmhhh!

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  18. That wonderful recipe! I have to try it.
    Have a nice weekend!
    Kisses from Italy.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne,
    das hört sich köstlich an und sieht auch köstlich aus. Da mein Mann auch Portwein und Pancakes mag, könnte ich mir vorstellen, dass er sich über das Rezept ebenso freut wie deiner!
    Ich wünsche euch ein tolles Wochenend, hoffentlich bekommen wir auch etwas Sonne!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  20. Wow, I think this will be delicious!! You are a queen in the kitchen :-)!

    Have a great weekend! With love, Ingrid

    AntwortenLöschen
  21. ....zwetschenröster: herrlich! bin auch gerade am zwetschen einamchen, dazu mehr bei meinem nächsten post.....deine bilder sind so schön vorherbstlich, herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  22. Das klingt fantastisch und sieht wie immer einfach herrlich aus!
    Schönes Wochenende!
    Dania

    AntwortenLöschen
  23. Das wird auf jeden Fall nachgemacht. Das hört sich so lecker an, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

    Deine Fotos sind wie immer traumhaft schön!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  24. so pretty!!!!
    gorgeous colours!
    happy weekend,
    Rosa

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin ein riesengroßer Pancake-Fan und bei deinen Bildern läuft mir wirklich das Wasser im Munde zusammen! Leider gibt es hier in HK keine Pflaumen (oder zumindest habe ich sie noch nicht entdeckt), so dass ich wohl (leider) nur in den Genuss der Ahornsirup-Variante kommen werde.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. beautiful photos, the plums look so pretty :)

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen! Das hört sich sooo lecker an! Pancakes könnte ich den ganzen Tag essen. Ok, die Portwein-Variante noch nicht zum Frühstück aber ansonsten ...
    Bilder wie immer: traumschöööön!

    Dir und Deiner Familie einen ganz tollen Samstag (die Sonne soll hell scheinen),
    Steph

    AntwortenLöschen
  28. Sieht das köstlich aus! Das Zwetschgenrösterrezept muss ich gleich mal an meine Freundin weitergeben, die haben nämlich grad ne Zwetschgenschwemme...

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, liebe Yvonne.
    Bei uns gehts gleich nach Regensburg :-)
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  29. Theese photos on the top here..AMAZING..I absolutly love them..
    Have a nice saturday!!
    hugs:)

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Yvonne,

    ich habe hier auch ganz viele Pflaumen zu verarbeiten, da werde ich dein Rezept ausprobieren, vielen Dank dafür!
    Die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr, sehr gut!

    Ein sonniges Wochende ,
    liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  31. schon bei den fotos läuft einem das wasser im mund zusammen, die zwetschgenröster sehen zum sofort reinbeißen aus.

    dir auch ein schönes wochenende!

    lg sylke

    AntwortenLöschen
  32. Ach Yvonne ich bin voll verliebt in deiner Fotos! Und die Rezepten, die du uns präsentierst, die Orte und Plätze, die du besuchst und fotografisch darstellst - alles einfach wunderbar! Mit Vergnügen lese ich dein Blog durch. :o))))))

    by the way - die Katze ist leider nicht meine ;o) sonder eine zufällig während eines Spaziergangs getroffene Katze - aber süß, da stimme ich zu ;o)

    Viele Grüße
    Linka

    AntwortenLöschen
  33. Hello Yvonne
    Lovely Post :)
    and do not miss...

    S
    A
    T
    U
    R
    D
    A
    Y

    S
    H
    O
    W

    O
    F
    F

    WELCOME :)
    Håkan ( The roseman)

    AntwortenLöschen
  34. Weißt Du was, liebe Yvonne?

    Ich sitze hier so oft fast mit Tränen in den Augen - weil Deine Bilder so eine Wohltat sind.

    Und wenn ich das schreibe, erlischt mit jedem Wort der Zauber, der in mir erklingt.
    Ich sitze still und staune. Darüber, wie unendlich zart und zerbrechlich ein Staunen sein kann. Ein leises Atmen der Unendlich seufzt durch jedes Deiner Bilder.

    Und doch steckt so viel Kraft in Deinen Werken. Und Mut und Verzweiflung das Offensichtliche zu finden. Die Schönheit im Alltäglichen zu entdecken. Es macht selig und traurig zugleich.

    Ein Sehnen und Ausruhen sind mir Deine Bilder.

    Und ich danke Dir von Herzen!

    AntwortenLöschen
  35. Hallo meine Liebe, du hast mich gerade gerettet, was ich nach gefühlten 10000 Gläser Zwetschgenkonfitüre - Kompott, etc noch mit den übrigen Zwetschgen anstellen könnte. :-) Lieben Dank für das Rezept! Hab ein tolles Wochenende, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Oh, das sieht total lecker aus! Und die Fotos sind auch wieder so toll!
    Ich habe auch noch einige Zwetschgen und da ich diese Jahr schon so oft Zwetschgenkuchen gebacken habe, werde ich Dein Rezept mal versuchen.
    Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  37. Oh das klingt lecker... Ich brauch SOFORT nen Zwetschgenbaum!

    Lg
    Swenja

    AntwortenLöschen
  38. Mhm, die Birnen und die Zwetschgenröster sehen ja superlecker aus <3

    AntwortenLöschen
  39. Dein Blog ist generell zauberhaft :) Werde dich ab jetzt verfolgen!

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Yvonne, sieht wirklich lecker aus. Ich liebe Birnen und Zwetschgen. Habt ihr in dem Garten? Schönes Wochenende!

    Viele liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  41. Ohhh deine Fotos sind ja der Wahnsinn! Werd hier jetzt sicher mal öfter vorbei schauen. ;)

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Ivonne, ich hoffe, Du hast nicht sooo viel in der Küche arbeitest, weil das Wetter dieses Wochenende so toll ist...Vielleicht für wenige Zeit...Super Aufnahmen!Ich habe auch sehr viele Pflaumen/Zwetschgen zu Hause.Überlege, ob ich Dein Rezept mache...Schönen Sonntag und guten Schulstart an Dienstag für Deine zwei Mädels!LG, Beatriz

    AntwortenLöschen
  43. Hhmmm das sieht lecker aus!Muss ich mir unbedingt aufschreiben!
    Schöner Abend noch, wünscht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  44. Lecker schaut's aus. Danke für's Rezept, nachgekocht wird demnächst in meiner Küche.
    LG

    AntwortenLöschen