noch mehr Zwetschgen






Ihr wisst ja, dass ich am Wochenende damit beschäftigt war, die ganzen Zwetschgen aus unserem Garten
zu Verarbeiten und unter anderem ist auch eine Zwetschgen-Tarte entstanden.




Für meine Kinder habe ich die Tarte in kleinen Backförmchen gebacken.
Die Förmchen bekommt ihr bei Mein.Cupcake HIER
und die rosa Tasse ist von Anthropologie HIER
 (die haben wir auch noch mit anderen Monogrammen
und in anderen Farben zu Hause).

Und hier ist das Rezept für die Tarte:


Aus den o.g. Zutaten, also aus Butter, Puder- und Vanillezucker, Mandeln, Mehl und Ei müsst ihr einen Mürbteig
kneten und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach könnt ihr den Mürbteig ausrollen und in eine Form geben und ca. 5 Minuten vorbacken.
Danach die entsteinten und halbierten Zwetschgen drauf legen und mit dem brauen Zucker bestreuen.
Alles nochmal 20 - 25 Minuten backen - Fertig!





Lasst es Euch gut gehen!

♥♥♥

Alles liebe,

Yvonne