Matcha green tea love



Schon lange einmal wollte ich etwas mit grünem Matcha Tee machen.
Und neulich habe ich mir Matcha Teepulver besorgt und Cupcakes und ein Dessert
damit zubereitet.




Und hier sind die Rezepte:

Das Grundrezept für die Green Tea Cupcakes ist das gleiche wie für Schokoladen-Cupcakes
und zwar dieses HIER.

Für das Topping:

200 gr. Sahne
175 gr. Frischkäse (Doppelrahmstufe)
1 TL Matcha Teepulver
30 gr. Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker

Sahne mit  einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
Den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren und Matcha Tee einrühren.
Die Sahne unter die Käsecreme heben.


Für die Green-Tea Mousse:

250 gr. Magerquark
2 Becher Sahne ( = 400 gr.)
1 Vanilleschote
50 gr. Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
60 gr. Zartbitterschokolade ( mind. 50% Kakaoanteil)
1 EL Matcha Teepulver


Die Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote und der Schote erwärmen und die Schokolade darin
auflösen. Abkühlen lassen ( am Besten am Vortag zubereiten).
Den Magerquark mit dem Puderzucker und dem Tee verrühren.
Die Sahne mit dem anderen Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
Quarkcreme unterrühren. Alles in Gläser füllen und kalt stellen.
Kurz vor dem Servieren, die Schokoladensahne steif schlagen und je einen Klecks
auf der Creme verteilen.

Ich habe mich bei diesen Rezepten etwas dezent mit dem grünen Teepulver zurückgehalten ( s. Rezepte).
Allerdings wird auch so die Färbung der Cremes nur ganz soft grün.
Umso mehr Teepulver man benutzt desto intensiver wird auch die grüne Tönung.
Allerdings wird so auch der Teegeschmack stärker.





Die Cupcakeförmchen sind wieder von mein Cupcake.




Und wer noch Lust hat an meinem Give-Away teilzunehmen,
der hat heute und morgen noch die Gelegenheit dazu!


Einen schönen Abend wünsche ich Euch!

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

  1. Ich würde deinen Blog gerne mal vorstellen. Ich glaube, ich habe schonmal gefragt aber dann frage ich eben nochmal. Ich mag deine Art zu fotografieren und die Fotografie steht bei mir auch in Sachen "Blog" an erster Stelle. Júdith

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Yvonne!
    DANKe für das tolle Rezept! Die Fotos sehen toll aus!
    Ganz liebe Grüße lasse ich dir hier, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Wie lecker....
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Fräulein Klein,
    ich würd Ihnen am Liebsten das Tablett aus der Hand nehmen!!!!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  5. Mmmm .... that looks delicious Yvonne. I do not know green tea powder, but only the green tea I drink every day.
    I do not go with your beautiful giveaway, because I already won a few.
    Have a nice evening.
    Warm greetings, Mea

    AntwortenLöschen
  6. Mmh, so lecker, es wird dringend wieder Zeit, dass auch wir etwas Essbares backen ;-). Heute war allerdings Salzteig dran. Die Kinder hätten aber auch Plätzchen genommen ;-). Liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  7. lecker lecker! Jetzt brauche ich auch was Süßes ;)

    AntwortenLöschen
  8. This looks so gooood! Great pictures!
    Greetings:)

    AntwortenLöschen
  9. ooh, das sieht ja super aus! grüner tee und schokolade, an die kombi hab ich auch noch nie gedacht, aber jetzt wo dus sagst...;)

    http://youngurbanselfcookers.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt rafiniert. Ein feines Rezept. Das speichere ich mir ab. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yvonne,

    das sieht aber sehhhhhhhhhr lecker aus. Muß ich auch mal ausprobieren.

    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  12. My husband is Japanese so we use green tea a lot. My daughter-s favorite ice cream is green tea ice cream in fact.

    AntwortenLöschen
  13. Davon habe ich noch nicht gesehen (außer bei Dir gelesen, dass Du etwas damit machen willst).
    So schön sollte es mir aber bitte auch einmal kredenzt werden :-)!

    Dir lieb-herzlichste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  14. zum anbeissen lecker... *schleck*
    und wieder so wundervoll in szene gesetzt :)

    liebe grüsse und noch einen schööööönen abend,
    jules

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie lecker das aussieht! Würdest du bitte das Tablett hier an den Niederrhein bringen? Danke! :)) GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  16. Diese Leckereien sind bestimmt besser als meien Makronen---:-)
    Danke für Deine tollen Tip immer- Dein Blog gefällt mir sehr
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  17. Ach liebe Yvonne!
    Das sieht so lecker aus. Ich habe noch nie Cupcakes gemacht. Es wird langsam mal Zeit auch soetwas zu probieren!
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  18. ohhhh yvonne wie köstlich!!! ich hab soooooo sooo lust dir jetzt schnnell ein glässchen zu klauen!!!
    undauch die bildumsetzung! wiedermal einmalig!

    AntwortenLöschen
  19. Wonderful dear Yvonne...but not good for me!! I think it's better for me if I only enjoy your pictures ;-)!

    Have a great evening!! Warm regards, Ingrid

    AntwortenLöschen
  20. Yummi, sieht das wiedermal lecker aus *.*
    Danke, würde mich sehr sehr freuen wenn du mitmachen würdest :)
    Liebste Grüße Sijia's World ♥

    AntwortenLöschen
  21. werd ich vielleicht mal ausprobieren,
    sieht lecker aus :)

    whisky-and-wine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. es seht super aus und schmeck bestimmt wunderbar.
    Liebe Grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  23. Die schauen ja toll aus. Kann ich mir geschmacklich auch gut vorstellen. Ich wollte demnächst mal Chai Tea Muffins oder Cupcakes backen :)

    AntwortenLöschen
  24. es sind wieder einmal wunderschon präsentierte Fotos!

    AntwortenLöschen
  25. köstlich!! ich nehme eins... oder besser zwei:-))) lG Colores

    AntwortenLöschen
  26. ... statt Weihnachtdeko, gibt bei euch dafür wohl die weltbesten aund ansehlichsten Cupcakes I have ever seen!!!!!
    Liebe Yvonne, ich bewundere dich total !!!!
    Seid liebst gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  27. oh ich liebe gruenen Tee... das waere doch wirklich mal eine Idee... :)

    AntwortenLöschen
  28. Mmmmh, Frl. Klein, these look YUMMY! The pics are... well... how shall I say... G-R-E-A-T and B-E-A-U-T-I-F-U-L!!!!!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Yvonne, sieht ganz lecker aus (wie immer). Alles gut bei dir? Viele liebe Grüsse Karin xx

    AntwortenLöschen
  30. Oh, das sieht echt superlecker aus und lädt wirklich zum Nachmachen ein. Ich merke mir das mal als Idee für einen weihnachtlichen Nachtisch.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Yvonne,
    das sieht ja alles wieder sehr lecker aus. Ich glaube die Mousse werde ich auch mal machen. Ich stehe auf jede Art von Mousse.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  32. hi du liebe !

    ich sag nur : soooo genial ! die bilder und die farben .. ich bin einfach nur verliebt in deine bilder ...
    danke für die tolle idee und die rezepte !
    das wär was für mein weihnachtsdiner !

    glg, melanie

    AntwortenLöschen
  33. It looks lovely! I am hungry ;)

    AntwortenLöschen
  34. Mein Gott sieht das lecker aus liebe Yvonne!

    AntwortenLöschen
  35. Das sieht himmlisch lecker aus ...ich nehm' mir mal eines ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Yvonne,
    das sieht ja mega lecker aus. Vor allem hast du es so hübsch angerichtet und auch deine Bilder sind wieder klasse. Aber was ist denn um Himmels Willen "Matcha Tee"? das habe ich noch nie gehört.
    viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  37. I came at the right time I see, hope you won't miss one cupcake on your trai, yummie ;)

    AntwortenLöschen
  38. Tolle Fotos! Da bekommt man sofort Appetit.

    AntwortenLöschen
  39. Hmmmmmmmmmm, da bekomme ich zu später Stunde noch richtig Lust auf etwas Süsses!!!!!! Ich liebe Matchatee, habe auch mal bei einer Messe eine super leckere Matcha Latte getrunken, nur zu empfehlen. Und irgendwie hat man beim Sündigen immer doch das Gefühl, seinem Körper etwas "Gesundes" zu bieten, Grüntee ist ja soooooo entschlackend ;) Tolle Tipps, wunderschöne Fotos, wie immer!!!! Buona notte

    AntwortenLöschen
  40. Matcha Tee ist soo lecker, er ist anregend aber nicht aufregend, sehr sehr gesund. Deine Foto´s genauso und Deine Rezepte sind ganz wunderbar.
    Vielen Dank.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  41. WOW! I'm hungry now:)
    You are realy domestic goddess!
    Greetings
    M.

    AntwortenLöschen
  42. Oberlecker sieht das alles aus!!!!
    Liebste Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  43. They look grate! I'm sure the taste is incredible, as well. I'm making a note of the recipe.
    Have a nice day ;)

    AntwortenLöschen
  44. Was für traumhafte Bilder, liebe Yvonne!!!! Mir wäre es zwar etwas zu üppig, aber das sieht wirklich sensationell aus!!!!! Eine himmlische Adventszeit und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  45. OMG sieht das wieder gut aus!!! Fast zu schade zum auf essen, so hübsch ist das alles! ;-)
    Obwohl ich ja eine kleine Teetante bin, von dem Matcha Tee höre ich heute bei dir zum ersten mal... siehst du, ich habe heute auch noch was bei dir gelernt ;-) (ich hoffe mit deiner Tochter hat das lernen auch so gut geklappt gestern) ;-)
    einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  46. I've never tried this but it looks incredible, Yvonne. I wonder if it's like green tea ice cream? Another beautiful post. Wishing you a lovely weekend ahead! hugs – g

    AntwortenLöschen
  47. Das sieht mal wieder so lecker aus, und Deine Aufnahmen sind bezaubernd :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  48. Das ist ja eine interessante Cupcakevariante!! Und lecker sieht das aus.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  49. Sehr schöne Bilder hast du wieder gemacht!
    Hmm lecker - am liebsten würde ich auf deinem Tablett sitzen und micht durchfuttern ;) Matcha kenne ich bisher als "Zanotti Trinkschokolade". Sehr lecker auch!
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  50. Wow, sieht das toll aus.
    Da möchte glatt vorbeikommen und was mopsen ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  51. Hmmm. Das sieht lecker aus. Von Matcha-Tee habe ich noch nie was gehört. Interessant. :)

    AntwortenLöschen
  52. ohhhh, das sieht aber köstlich aus! :)

    lieben gruß!

    AntwortenLöschen
  53. Wow-Wow-Wow!Yvonne, it's veryyyyy stilishly images! I like this shades! Super!
    Happy day to you!

    AntwortenLöschen
  54. Guten Morgen liebe Yvonne, das sieht sehr lecker und schön aus, aber weisst du was? Ueber DEINE Sternstunden in der neuen WE freue ich noch viel mehr!!!! Absolut toller Beitrag!!! Ich wünsche dir schon heute ein wunderbares erstes Adventswochenende. Herzlicher Gruss, Sandra

    AntwortenLöschen
  55. Was soll ich sagen liebe Yvonne,
    die Bilder sind einfach ganz große KLASSE!!
    Alles Liebe,
    Eva

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Yvonne,

    momentan bin ich jedes Wochenende am Backen, meistens Muffins oder Cupcakes, wie auch immer man sie nennen will. Schmecken diese hier sehr nach Tee und damit lecker?

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  57. Ooooh, das sieht aber toll aus! Das verführt mich richtig, das auch mal auszuprobieren! Danke für das Rezept!!! Jetzt muß ich nur noch das Teepulver finden! :-)

    AntwortenLöschen
  58. ich hab vor längerem schon mal nach dem matcha pulver gesucht und wurde bei uns in der stadt leider nicht fündig.

    deine rezepte machen wir jetzt aber wieder lust zu suchen ;-)

    AntwortenLöschen
  59. hmmm das sieht ja soo köstlich aus. Ich habe schon so oft von Matcha Tee Pulver gehört und auch Rezepte gelesen aber ich habe noch nie gesehen, wo man dieses Pulver kaufen kann. Und wie dekorativ deine Köstlichkeiten aussehen.
    Ganz liebe und herzliche Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  60. Mmmm, das klingt ausgesprochen lecker - und sieht auch mal wieder so aus!!! :o)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  61. ....ich sage nur oberlecker!!! Mmmmmmmmh Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  62. It looks simply beautiful Yvonne! Wish I could taste them :-)!

    Lieve groet,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  63. They look amazing!!! Iloooove your pictures.Thanks for the recipy...I will try the mousse

    AntwortenLöschen
  64. Oh sieht das lecker aus! Und das Dessert ruft förmlich danach, ausprobiert zu werden.
    Ich werde mich morgen gleich auf die Suche nach Matcha-Tee-Pulver machen ...

    Viele Grüße
    Lysann

    PS: Ich liebe Deine Bilder sehr!

    AntwortenLöschen
  65. This looks just simply amazing. If I was invited to someones house and they dished up this I think I would feint!

    And I swear - your images just keeps getting better and better. I didn't think that was possible but clearly it is *smile*

    Hugs,
    Signe

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Yvonne du bist wirklich wundervoll ,dein Blog ist wirklich unbeschreiblich. Dürfte ich dich höflicherweise etwas fragen wie du die Fotos bearbeitest ( ich denke es ist mit Photoshop ) aber wie heisst der Stil ? Oder könntest du dazu kurz ein Tutorial machen ich liebe deine Fotos.

    AntwortenLöschen
  67. These look so beautiful! What a yummy post. Hugs to you, Stephie x

    AntwortenLöschen
  68. Dear Yvonne,

    The green tea desserts look delightful and such a treat.
    I have enjoyed green tea icecream at a Japanese Restaurant.

    Happy weekend
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  69. Sieht das alles toll aus, liebe Yvonne!

    Wünsch dir einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  70. Hi :-)
    Thank you for your lovely comment on my blog :-)
    It warms my heart ;-)
    I totally fell in love with your blog and all of your beautiful pictures!!!! WOW!
    I'm SO lokking forward to wisiting here again!

    Have a nice weekend!
    -Hilde-

    AntwortenLöschen
  71. :) wie wunderschön lecker und inspirierend liebe Yvonne :*

    AntwortenLöschen
  72. lieber Himmel sieht das lecker aus!!!!!!!!
    :-)

    AntwortenLöschen