kleine Feiereien



Vor ein paar Tagen hatte meine kleine Tochter Geburtstag.
Stolze 7 Jahre alt ist sie geworden :-)!


Da ihr Geburtstag auf einen Wochentag gefallen ist und Schule war, 
haben wir am Nachmittag nur im kleinen Rahmen mit den Oma´s und mit einer Tante gefeiert.

Zu diesem Zweck habe ich eine Geburtstagstorte gebacken.
Und zwar eine Mandel-Zimttorte mit Honig und Feigen.


Hier ist das Rezept:

Mandel-Zimttorte mit Honig und Feigen

4 Eier (nicht direkt aus dem Kühlschrank)
4 EL warmes Wasser
100 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
70 gr. Mehl
70 gr. Speisestärke
1 TL Backpulver
50 gr. gemahlene Mandeln

400 gr. Sahne
500 gr. Mascarpone
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 - 2 EL Zimt
60 gr. weiße Schokolade
1 EL Zucker

zusätzlich für´s Frosting:
100 gr. Puderzucker
80 gr. Butter




Eier trennen.
Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und dem Wasser sehr dickcremig schlagen. Mehl mit Speisestärke,  Mandeln und Backpulver mischen.
Alles in die Eigelbmasse sieben und unterrühren.
Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

Alles bei ca. 180 Grad 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Danach in der Mitte zweimal waagrecht durchschneiden.

Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
Mascarpone mit Zimt, 1 EL Zucker glatt rühren. Sahne unterheben.

Die Hälfte in eine andere Schüssel füllen und für das Frosting beiseite stellen.
In die andere Hälfte für die Füllung, die leicht abgekühlte Schokolade unterrühren.
Auf den beiden Tortenböden verteilen.

Butter mit Puderzucker glatt rühren. Die andere Hälfte der Mascarpone-Sahne
unterrühren.
Ggf. ein bißchen im Kühlschrank ruhen lassen.

Torte damit verzieren.

Mit Feigenachteln belegen und Honig darüber träufeln.

Ich habe wie immer meine 20-er Springform verwendet, aber man kann die Torte natürlich auch mit einer größeren Springform backen!



Bei einer Geburtstagsfeier, auch wenn sie nur im kleinen Rahmen statt findet,
dann muss aber der Tisch bei uns auf alle Fälle besonders gedeckt werden :-) .


  Deswegen haben wir den Tisch statt mit einer Tischdecke, mit einem dunkelgrauen
Leinenstoff ausgelegt.
Darauf haben wir eine Papierwimpelkette, die ich vor ungefähr einem Monat 
mit meiner großen Tochter gebastelt habe und die normalerweise in ihrem Zimmer hängt 
dekoriert.


Auch der eigens nur für Mia gebackene, zweite Geburtstagskuchen,
hat eine kleine Wimpelgirlande aus dem gleichen Papier erhalten!


Auf den Tellern habe ich wieder aus dem Harlekin-Papier und aus einem 
schwarzen Tonpapier, Rauten ausgeschnitten, die ich mit einem weißen Satinband
an einer Zimtstange befestigt habe, als Deko ;-)))!

Anstatt Platzdecken habe ich meine neuen TineK Topflappen verwendet.
Ich finde sie für ihren eigentlichen Zweck direkt ein bißchen zu schade, 
deswegen, dachte ich mir, auf dem Tisch machen sie sich viel besser :-)!


Mia´s Geburtstagskuchen war übrigens ein 
Apple-Upside-Down-Cake!

Das Rezept habe ich auch für Euch:

Apple-Upside-Down-Cake
(Achtung: Rezept ist für eine 18-er Springform)

1 mittelgroßer Apfel
1 EL gehäufter brauner Zucker
1 Biozitrone (Abrieb und Saft)
130 gr. Butter
70 gr. brauner Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
130 gr. Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 EL Milch

Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
Mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker bestreuen. Kurz ziehen lassen.
In der Zwischenzeit:
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Eier zugeben und cremig schlagen.

Mehl mit Backpulver und Gewürzen mischen und unterrühren.
Milch hinzufügen und vermengen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder mit Butter bepinseln.
Äpfel auf dem Boden kreisförmig auslegen.
Teig vorsichtig darauf verteilen.

Bei 180 Grad 40 -45 Minuten backen.

Kuchen vollständig auskühlen lassen und erst dann aus der Form lösen.
Ansonsten bleiben die Äpfel kleben!

Ich habe den Kuchen, weil er ja extra nur für Mia war, in einer kleinen, 18-er Springform gebacken.
Wer ihn aber in einer großen Springform backen will, braucht nur die Menge verdoppeln!!!


Damit die Stoffservietten auch noch zum Rest der Tischdeko passen, habe ich 
aus Velour-bzw. Flockfolie in weiß Rauten ausgeschnitten und aufgebügelt.
Velourfolie habe ich ja noch in größeren Mengen übrig von HIER.

Und wenn Ihr mal einen Blick auf Mia´s Geburtstagstorte vom letzten Jahr 
werfen wollt, dann schaut mal HIER nach!




Bezugsquellen:
Teller: Anthropologie
Geschirrtuch, Harlekinpapier, Topflappen: Tine K
Honiglöffel und Tassen: Home & Living
gepunktete Strohhalme (Halterung auf Apfelkuchen): Geliebtes Zuhause
und Mia´s neue Lieblingsbluse ist von: my natural kids


Die Feier mit den ganzen Freunden und mit den restlichen Tanten und Onkel
findet in Kürze statt :-))))!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne


Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,

    so so zauberhaft!!!

    Die Torte sieht himmlisch aus. Die Tischdeko im weiß/grau gefällt mir sehr gut.
    Es sieht so schön aus, dass man alles fast nicht anfassen möchte.

    Hab Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,

    mein allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich deiner "Kleinen" und ein ganz tolles und schönes neues Lebensjahr!

    Mensch Yvonne...., musst du zu so später Std. noch solche Köstlichkeiten zeigen? Ich krieg soooooon Heißhunger bei den Bildern....voll lecker! ;-)))

    Alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Yvonne !

    Ich wünsche deiner süßen Mia alles erdenklic gute zum Geburtstag!
    Die Torte sieht super aus ! Und klingt auch sehr lecker .. Ich hab mir das Rezept mal vorsichtshalber notiert ;)

    Das Bild mit dem fließenden Honig ist soo genial geworden !

    Schick dir Glg !
    Melanie
    u danke für dein lieben Kommentar zu meinem letzten Posting - hab mich sehr gefreut !

    AntwortenLöschen
  4. i'm gonna do it! cute images..so..Happy Birthday to Her *

    AntwortenLöschen
  5. wow, wow, wow. wie perfekt das bei dir immer
    aussieht. bin total neidisch, wenn ich da an
    meine torten denke *lach* ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    da hat sich deine Tochter sicherlich drüber gefreut. Bekomme direkt Hunger, wenn ich das seh.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Nachträglich alles Gute für die Kleine! So leckerer Kuchen.- da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend Yvonne,
    mich hat der Stil deiner Deko mit den Rauten an die neue Ferm Living Weihnachtskollektion erinnert (http://www.ferm-living.com/x-mas/). Hast du die Christbaumdecke gesehen? Total klasse! Schade, dass man sie nicht bestellen kann...
    Das Apple-Upside-Down-Cake-Rezept werde ich nachbacken. Mein Freund hat einen neuen Job und da macht sich so ein Kuchen als Einstand doch ganz gut =)
    Liebe Grüße
    Clara <3

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvonne,
    das sieht nach einem tollen Geburtstag im kleinen Kreis aus...und die Torte und der Kuchen hören sich absolut lecker an!
    Liebe Grüße und nachträgliche Glückwünsche an deine Mia.
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das Vorbeischauen bei mir
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne, Du zeigst uns wieder 2 sooooo leckere Torten, die ich unbedingt bei Gelegenheit auch mal mache. Mir gefällt, dass es nicht so große Kuchen sind, die man auch an 2 Tagen zu 2. gut vernaschen kann.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Yvonne,
    ich bin einfach jedes Mal wieder auf's neue begeistert!! Einfach wunderwunderschön alles... Klasse...
    Hab mir jetzt auch endlich dein BUch bestellt und bin schon ganz gespannt! :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön sieht das aus! Und auch wenn ich eigentlich keine Feigen mag: Beim Anblick dieser Torte kriege ich sofort Hunger!

    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yvonne,

    das sieht soooo wunderschön aus!!!
    Ich frag mich nur wie Du das je steigern willst, Mia ist erst 7:-)

    Du wirst vermutlich noch viele, viele Jahre Geburtstagstorten backen:-)

    Die mit Feigen werd ich auf jeden Fall auch mal probieren... ich liebe Feigen!

    Ganz liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne
    Bin gerade gerührt, mit so viel Aufwand und vielen kleinen Details hast du die Geburtstagstafel geschmückt, einfach toll!
    Natürlich schicke ich auch die besten Geburtstagswünsche an Mia!
    Viele liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  15. Congratulations to your daughter, I hope she had a wonderful birthday!

    Many hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Ah, ich muss dir wohl nicht sagen, wie unglaublich lecker und liebevoll dekoriert das alles aussieht.. Klingt nach einem perfekten Geburtstags-Kaffee.. :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Und natürlich alles Liebe für deine kleine Tochter zum Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  18. Dann herzlichen Glückwunsch nachträglich an die Junge Dame.

    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  19. Everything looks so beautiful! The tables are so pretty set, the cake with figs - a dream! Thx for the recepies - I'll try for sure! All the best for your sweet daughter! Have a good night:-)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Yvonne,
    sooooo toll, wie immer :)
    Happy Birthday an die Mia :))

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine wunderschöne Deko - schön zu sehen, dass es zu siebten Geburtstagen von Mädchen auch mehr geben kann als nur rosa und Punkte (auch wenn dagegen natürlich nichts einzuwenden ist)!
    -Kati

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Yvonne,
    Deine Tochter hat wirklich Glück!!! So leckere Torten und ein wunderschön gedeckter Tisch!!!
    Die Tischdeko ist sehr besonders und wirklich toll geworden!!! Da hat sich das Geburtstagskind doch bestimmt sehr gefreut!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Super schön, die Torten/Kuchen....aber wenn die eine kleine Feierei sind, dann würde ich gerne mal eine große Party bei dir miterleben...;-)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    zuerst mal alles Gute zum 7den Geburtstag Mia !!
    Ja, was soll man da noch sagen ....ich möchte auch ein stück Torte ,hi,hi
    Die Bilder sprechen für sich...ein Traum !!
    Danke für die Himmlischen Rezepte....

    Liebe Grüße aus Österreich
    Michaela
    Ps. weist du schon was?

    AntwortenLöschen
  25. Mhhhh...das sieht soooo lecker aus! Und die Tischdeko ist toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Mia Herzlichen Glückwunsch!- nachträglich :o)
    Yvonne,die Torte ist ein Traum!
    Ich wünsche Euch noch viel Spaß mit Freunden und restlichen Tanten :o)
    Liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  27. Zauberhaft! Die Torte sieht fantastisch lecker aus. Und Happy Birthday - sieben ist so ein schönes Alter...die Welt ist noch voller Wunder, der Schulstress noch fern...Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Yvonne,

    das sieht alles wiede r sooo hübsch aus !!! Und noch alles Gute für deine Tochter !!!


    Schick dir liebe grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  29. Hui was für ein schön gedeckter Tisch und so tolle Rezepte noch dazu. Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich für deine Kleine!!!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  30. Wieder so schöne Bilder und Ideen! Die Torte sieht wirklich himmlisch lecker aus! Und die Deko ist auch wieder ganz toll geworden =) Hach, bei dir möchte man nochmal Kind sein und Geburtstag feiern dürfen =)

    AntwortenLöschen
  31. Traumhaft - sieht nach einem schönen Geburtstag aus!
    Ich bewundere ja deine Muse, aus jedem noch so kleinen Fest so ein Highlight zu machen!!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Yvonne,

    alles Liebe nachträglich wünsche ich Deiner Tochter :)

    Super schön hast Du alles gemacht, aber ich habs auch nicht anders von Dir erwartet ;)

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  33. Huch, die Torte sieht aber lecker auch und gewaltig. Und so schön dekoriert hast Du wieder.
    Toll.
    Liebe Grüße allesistgut

    AntwortenLöschen
  34. Meine allerliebsten Glückwunsche an das Geburstagskind!
    Die Torte sieht fantastisch und oberlecker aus. Ganz besonders gefällt mir auch die Tischdeko!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  35. Das sieht alles so toll aus und ich hoffe, ihr alle hattet einen tollen Tag! Alles liebe für deine Tochter :)

    AntwortenLöschen
  36. ..erstmal herzlichen Glückwunsch an Deine Tochter...sehr schön ist der Tisch gedeckt und dekoriert...und die Torten waren bestimmt köstlich!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Yvonne, die Torte sieht ja so wahnsinnig lecker aus! Herzlichen Glückwunsch (nachträglich :-) LG Carolina

    AntwortenLöschen
  38. hach...liebe yvonne...wieder mal zum verlieben schön dein post, dein kuchen, deine deko...♥

    ich wünsche dir eine wunderschönen tag.

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  39. Oh, die Torte sieht toll aus! :D
    Die Tischdecke ist übrigens auch super schön. :)

    AntwortenLöschen
  40. Wie wunderschön! Und herzlichen Glückwunsch nachträglich an Mia!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Yvonne,
    danke für die wieder einmal tollen Bilder.
    Die Torten sehen klasse aus, werde ich mal ausprobieren. Liebe Grüße hab es fein Puschi♥

    AntwortenLöschen
  42. Die Torte sieht fantastisch aus und daher habe ich sie mir für den nächsten Geburtstag gemerkt. Wie immer alles wunderschön hergerichtet und fotografiert.

    Lieben Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  43. das sieht ja alles irre gut aus yummie .. herzlichen glückwunsch dem geburtstagskind <3

    AntwortenLöschen
  44. Die Mandel Zimt Torte sieht total lecker aus! Die muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Schöner Blog übrigens ;-)

    AntwortenLöschen
  45. Wunderschoen, wie immer, liebe Yvonne. In deine Rautenmusterdekorationen bin ich sowieso ganz vernarrt! Sieht toll aus!

    Liebe Gruesse, Christine

    AntwortenLöschen
  46. Sehr schöne Bilder und die Feigen-Mandel-Zimt-Torte sieht einfach nur unglaublich lecker aus! Herzlichen Glückwunsch nachträglich an deine kleine große Tochter!

    AntwortenLöschen
  47. Tolle Rezepte und schöne Bilder :-) Liebe Grüße, Eva von www.galeria-kaufhof.de/blog

    AntwortenLöschen
  48. Mandel-Zimttorte mit Honig und Feigen - das sieht total lecker aus und klingt auch so!
    Ich liebe Feigen.
    Mein Vater hatte vor 2 Jahren noch einen Feigenbaum im Garten.
    Leider hat er das deutsche Klima nicht verkraftet...
    In Italien (ich bin Halbitalienerin) sind frische Feigen für mich ein Muss!
    Ich finde es total schön, wie viel Mühe du dir für deine Tochter Mia gibst und dass sie sogar einen Extrakuchen bekommt!

    Liebe Grüße, Aletheia

    AntwortenLöschen
  49. Alles liebe nachträglich an deine kleine süsse Maus!
    Der Kuchen klingt unglaublich lecker und passt auch sehr gut jetzt in die Jahreszeit ;-)
    Und die Dekor ist natürlich auch wunderschön!

    Glg Karolina

    AntwortenLöschen
  50. Ich habe mich bis jetzt noch nie an Feigen rangetraut. Das sollte ich wohl mal ändern, denn die Torte klingt nicht nur lecker, sondern sieht auch super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  51. Wow, die Wimpelgirlande hat es mir angetan, Yvonne! Sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Yvonne,

    herzlichen Glückwunsch an die große Kleine und Euch Eltern! Du hast eine schöne Dekoration und leckeres Süßes gestaltet. Ich mag´s -wie immer- sehr.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Ivonne, herzlichen Glückwunsch nachträglich an deine Prinzessin!!!Wunderschöne Dekoration!GlG und a happy Weekend!Beatriz

    AntwortenLöschen
  54. Congrats on your beautiful 7 year old :))
    And Yvonne - I LOVE LOVE LOVE your cakes and photography - I have much to learn still.
    Have a lovely day and weekend.
    Axx

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Yvonne,
    wow! wie immer :-))
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  56. Wow da bekommt man gleich mächtig Appetit ;D

    Gruß
    crazy-julia.de

    AntwortenLöschen
  57. ..whow! Was für eine Torte - danke für die Inspiration!
    Lg Kathrinke

    AntwortenLöschen
  58. Deiner Süßen alles Liebe nachträglich!!! Der Tisch ist wie immer bei dir super schön gedeckt und die Leckerein hören sich einfach YUMMI :) an. Grüß dich lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  59. Da mein Tochterkind heute 13. Geburtstag hat, habe ich mich von dir inspirieren lassen und unseren traditionellen Geburtstagskuchen ein wenig aufgemotzt.- Nicht so perfekt wie bei dir, aber das Kind hat sich gefreut. Mit der Feigentorte werde ich am Sonntag bei der Verwandtschaft beeindrucken. Wo ich doch bisher so gar kein Tortenbäcker war. Danke für die Anregungen! Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  60. Wunder, wunderschön !

    Auf die Idee, mit den Strohhalmen und der Girlande bin ich auch noch nicht gekommen...

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  61. Nachträglich alles Liebe zum 7. Geburtstag! Sieben ist toll! Ich wünsche deiner Prinzessin ein gesundes und aufregendes neues Lebensjahr!!!!!

    Die Torte sieht so unverschämt lecker aus, dass ich am liebsten sofort komplett in die Torte reinbeißen würde...yummi!!!!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  62. OMG, guys, I've just got my free Minecraft giftcode!

    >> Minecraftgiftcodes.me <<

    AntwortenLöschen
  63. der Kuchen sieht wirklich lecker aus :) ich hoffe du hast sie reich beschenkt ;)
    was hält deine Tochter eigentlich davon, dass du blogst?

    AntwortenLöschen
  64. Another lovely post and wonderful photos...how talented you are...happy birthday for your dear daughter...with love...İlke

    AntwortenLöschen
  65. Herzlichen Glückwunsch nachträglich, das sieht wirklich nach einer schönen, liebevollen Feier aus!
    Toll, wenn Mamas sich Zeit für ein bisschen Schönes nehmen!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  66. herzlichen glückwunsch nachträglich an deine tochter!
    die torte und der kuchen sehen zum anbeißen lecker aus. danke für die rezepte!
    schönen martinitag!
    lg rosaline

    AntwortenLöschen
  67. Herzlichen Glückwunsch auch von mir nachträglich - klingt nach einer hübschen Feier! Und die Torte sieht unglaublich lecker aus, wie ein New York Cheesecake im Überformat - sehr schick!

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Yvonne,

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich und wieder sieht alles sehr lecker aus ....

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Yvonne,
    danke für das Rezept für die Torte, die MUSS ich ausprobieren und endlich habe ich mal eine Idee, was ich mit Feigen so zaubern kann ;)
    xoxo Nadja

    AntwortenLöschen
  70. Wunderschöööööön, fabulös lecker und überhaupt, wieso bin ich erst jetzt über dich gestolpert?! Freulein Klein kommt gleich jetzt in meinen Reader, während ich mich durch die Archive stöbere... Herzlich und hallo aus Bern. smiles, Franziska

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Yvonne,

    Ich bin ein Neuling auf dem Blog-Gebiet und ich möchte einfach nur sagen, Respekt! Schöner Blog und tolle Themen, weiter so!

    Schau mal bei gelegenheit bei mir vorbei! whatshated.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  72. Hallo Yvonne,
    Die Mandel Zimt Torte klinkt ja sehr lecker und werde ich auf jeden Fall demnächst mal selber versuchen zu bereiten!
    Dank für dieses tolles Rezept
    Gruß
    Tina/LilaBlu

    AntwortenLöschen