Pilze, Kürbis und co. ...



Passend zum Wetter draussen, habe ich dieses Wochenende auch
in der Küche schon ein bisschen den Herbst einziehen lassen.




Am Samstag habe ich auf dem Wochenmarkt Pfifferlinge und Steinpilze
gekauft und zu einer Suppen- und Salateinlage verarbeitet.

 



Außerdem haben wir die ersten  Laubblätter
und Eicheln gesammelt.




Und hier kommt das Rezept für die

Kokos-Kürbissuppe mit Beluga Linsen und gebratenen Pilzen
{ für ca. 6 Portionen }


2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
10 gr. Ingwer
2 Stängel Zitronengras
500 gr. Muskatkürbis
400 ml. Kokosmilch
750 ml. Gemüsefond
Salz,Pfeffer

75 gr. Beluga Linsen

Pfifferlinge/Steinpilze

Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und würfeln (den Ingwer ggf. fein reiben).
Vom Zitronengras die äußeren Schichten entfernen und in Scheiben schneiden.
In neutralem Pflanzenöl andünsten.
Kürbis in Spalten teilen, schälen und grob würfeln.
Ebenfalls andünsten.
Alles mit Kokosmilch und Fond ablöschen und ca. 25 min. köcheln lassen.
Salzen, Pfeffern und mit dem Pürierstab pürieren.

Belugalinsen nach Packungsbeilage kochen und in der Suppe anrichten.

Pilze putzen und in der Pfanne in heißem Öl scharf anbraten. Salzen und pfeffern
und ebenfalls zur Suppe geben.




Hinweis:
Beluga Linsen bekommt man im gut sortierten Supermarkt oder in 
Reformhäusern.
Man kann die Linsen aber auch weglassen, genauso das Zitronengras.

Anstatt Muskatkürbis kann man auch Hokkaidokürbis oder Butternut verwenden.




Außer der Suppe gab es noch einen herbstlichen Salat.



Hierfür habe ich verschiedene Blattsalate mit Himbeeren und  Brombeeren
gemischt. Feigen und Kürbiskerne (geschält) habe ich in Honig glaciert 
und in den Salat gegeben, ebenso wie angebratene Pfifferlinge und Steinpilze.



Die Marinade habe ich wie folgt angerührt:
4 EL Öl
5 EL Aceto Balsamico
1 EL Dijonsenf
2 TL Honig
Salz, Pfeffer

Zu dem Salat gab es mit Camembert und Thymian überbackene
Baguettescheiben.




Mein neuer Gürtel und mein neuer Schlüsselanhänger
sind am Wochenende ebenfalls zum Einsatz gekommen.


Ich bin also schonmal gerüstet für den Herbst :-)!




Bezugsquellen:

Cowboysbelt Gürtel und Schlüsselanhänger: Deinlieblingsladen

Lite Kalabalik Armband: Home & Living

Pilz-Geschirrtuch: Kauniste

Tasse: House of Rym


Einen kleinen Tipp habe ich übrigens für alle die gerne kochen und die vielleicht 
auch Südtirol sehr gerne mögen und Lust auf einen Kochkurs in der Zeit vom
13.10. - 19.10.2013 haben.

Informationen findet Ihr bei Cala kocht - HIER.


Ich wünsche eine schöne, neue Woche,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne