DIY Fingerprint-Eier und ein Spaziergang im Frühling



Bevor es hier eisig zugeht (wie im letzten Post angekündigt ;-)  ), zeige ich 
Euch noch ein paar Bilder vom letzten Wochenende, einem Spaziergang den ich mit Mia gemacht habe und unserer österlichen Verschönerungsaktion.



Dabei sind uns natürlich wieder jede Menge ausgeblasene Ostereier zum Opfer gefallen ;-).




Dieses Mal haben wir sie ganz anders verziert ...



... nämlich mit größtenteils tierischen Fingerprints.



Das funktioniert ganz einfach und macht jede Menge Spaß.
Als Vorlage hatten wir uns u.a. an das Buch oben im Bild gehalten,
welches Mia bereits zum Nikolaus geschenkt bekommen hatte.



Wir haben einfach unsere Finger mit Hilfe eines Pinsels, mit Acryllack bepinselt 
und unseren Fingerabdruck vorsichtig auf´s Ei gebracht.
Danach haben wir das Ganze noch mit einem wasserfesten Folienstift vervollständigt.




Neben den Ostereiern haben wir auch noch Papierboxen "bedruckt"...


... und Hasenkekse gebacken ...


... sowie Osterkarten gebastelt.









Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne