Erdbeer-Vanilleeis am Stiel • Leni´s Lieblings-Erdbeerkuchen



Heute ein Post von unseren "Back - und Eiskreationen" vom 
letzten Wochenende :-).



Mein Mann war mit unseren Mädels Erdbeer pflücken.
 
 
 
 
 
Entstanden ist daraus gestreiftes und unifarbenes Eis-am-Stiel ;-) ...



... und der Lieblings-Erdbeerkuchen meiner großen Tochter.




Zuerst einmal das Rezept für das Eis-am-Stiel:


zweifarbiges Erdbeer-Vanille-Eis-am-Stiel
{für 6 Portionen}

130 gr. Erdbeeren
100 ml Sahne
100 ml Milch
50 gr. Puderzucker
Saft 1 Limette
Mark von 1/2 Vanilleschote

Erdbeeren putzen und vierteln.
Sahne mit Milch und Puderzucker in eine Schüssel geben und durchmischen.
Die Hälfte davon in einen hohen Behälter geben.
Zusammen mit den Erdbeeren und dem Saft der Limette pürieren.
Die andere Hälfte mit dem Mark der Vanilleschote mischen.
 
Zuerst von der Erdbeermischung 1-2 EL in Eisförmchen einfüllen und dann
diese für 20-30 min. in das Gefrierfach stellen.
Danach 1-2 EL der Vanillemischung auf das Erdbeereis geben.
Wieder 20-30 min ins Gefrierfach stellen und mit dem Einfüllen der Eissorten
so weiter machen wie oben beschrieben und dazwischen immer das Eis
20-30 min. gefrieren.
Wenn die Eisförmchen bis oben hin gefüllt sind, das Holzstäbchen hineinstecken (kann evtl.
in den unteren Schichten etwas schwieriger werden, weil die ja schon besser durch gefroren sind )
und das Eis nochmal mind. 5 Stunden oder über Nacht in das Gefrierfach stellen.


Ich habe meine Eisstiele mit Lebensmittelfarbe noch ein bisschen eingefärbt wie 


Und jetzt noch das Rezept für 
den Lieblings-Erdbeerkuchen von Leni :-) der wirklich ganz einfach und vorallem
schnell gemacht ist:
 
 
 
Leni´s Lieblings-Erdbeerkuchen

Biskuit:

3 Eier 
(nicht direkt aus dem Kühlschrank)
90 gr. Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
75 gr. Mehl
50 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver

 Belag:

200 gr. Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Zimt

350 gr. Erdbeeren
Puderzucker


Eier trennen.
Eiweiß steif schlagen.
Eigelb mit Zucker und Mark der Vanilleschote sehr cremig rühren.
Mehl sieben und mit Mandeln und Backpulver mischen.
Unter das Eigelb zügig rühren.
Eiweiß mit einem Kochlöffel o.ä. unterheben.

Backform (entweder Springform 20 cm oder eckige Backform 20x20 cm)
mit Backpapier auslegen oder einfetten und Teig einfüllen.
Bei 180 Grad Unter-/Oberhitze (im vorgeheizten Backofen) ca. 30 min. backen.
Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig durch ist.

Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Sahne mit Vanillezucker und einer kleinen Prise Zimt steif schlagen.
Auf dem Tortenboden verteilen.

Erdbeeren halbieren oder vierteln und die Sahne  legen.
Mit Puderzucker bestäuben.



 Dekoriert habe ich unseren Kuchen mit Rosen aus dem Garten.




Bezugsquellen:

Teller und Tasse: Anthropologie




Einen gemütlichen Abend wünsche ich Euch,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne