erste Sommertage



Wir hatten in letzter Zeit einiges im Garten umgeräumt und umgebaut
und deswegen macht es uns jetzt noch mehr Spaß uns dort aufzuhalten :-).



Vor ein paar Tagen haben es sich meine Mädels auf einer Decke unter 
unserem Zwetschgenbaum gemütlich gemacht.



Sie haben sich Kirsch-Nutella-Cupcakes schmecken lassen ...




... und eine kleine Erdbeertorte, die wir davor gemeinsam gebacken haben.


Am Baum haben wir Stoffwimpel befestigt, damit es auch schön
gemütlich aussieht ;-) ...



... und wir haben Kissen nach draußen getragen.





So lässt es sich´s aushalten ;-)))).






Und jetzt kommt noch das Rezept für die Cupcakes:

Nutella-Cupcakes mit Kirschfrosting
{ für 12 Stück }


125 gr. weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker
70 gr. Zucker
2 Eier
150 gr. Mehl
50 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
2 EL Nutella (gehäuft)
50 ml Milch


50 gr. Kirschen
25 ml Kirschsaft

Frosting:
175 gr. Doppelrahmfrischkäse
150 gr. Butter (Raumtemperatur)
90 gr. Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Kirschpüree

.
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Eier unterrühren.
Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und unter den Teig rühren.
Milch und Nutella ebenfalls untermischen.
Papierbackförmchen in einem Muffinblech auslegen und den Teig einfüllen.
Bei 180 Grad ca. 25 min. backen. Stäbchentest machen.
Abkühlen lassen.


Für das Frosting:
Kirschen entkernen und mit Saft in einen Topf geben. 5 min. köcheln lassen. Alles abkühlen lassen und pürieren.
Frischkäse mit Butter und Puderzucker, sowie Vanillezucker und 2 EL vom Kirschpüree cremig rühren.
In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und einen großen Klecks auf die Cupcakes spritzen.

Mit Kirschen verzieren.




Verziert und gebacken haben wir die Cupcakes übrigens mit DIESEM süßen
Cupcake-Kit.

Und der Teller ist auch von HIER.



Die Erdbeertorte ist das Rezept vom glutenfreien Mandel-Vanillekuchen von HIER.

Ich habe den Kuchen für meine Torte nur zweimal waagrecht geteilt und 
mit der gleichen Creme wie HIER gefüllt.
Anstelle der Brombeeren haben ich Erdbeeren verwendet und die Torte habe 
ich außerdem noch mit klein geschnittenen Erdbeeren gefüllt.




Bezugsquellen:

Cupcake Kit und Teller: Füchslein

großer Korb von TineK: La Maison Shop

Tortenplatte: Geliebtes Zuhause

Kuchenteller: Anthropologie

Mia´s Kleid: Zara

Wimpelketten: Numero 74


Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne