Babyssimo Give-Away • Beeren-Pies • gewürztes Heidelbeer-Creme-fraiche-Eis



Heute gibt es bei mir mal wieder eine kleine Verlosung auf dem Blog.
Und zwar mit Produkten von einem meiner Lieblings-Online-Shops:




Für die Verlosung habe ich mich heute ins "Zeug geschmissen"
und habe leckere Beeren-Mini-Pie´s gebacken.


Diese Pie´s habe ich unterschiedlich verziert, mal klassisch mit Gitter,
gedeckt mit Schriftzug und mit geflochtenem Zopf.




Aber bevor ich zu den Rezepten und zur Verlosung komme, möchte ich euch
Babyssimo näher vorstellen:

Babyssimo sucht auf der ganzen Welt nach besonderen Produkten für Babys und Kinder bis 3 Jahre und ihre Eltern. Die liebevoll zusammengestellte Auswahl gibt es auf Babyssimo in den Bereichen:
Bekleidung & Accessoires
Wickelplatz & Schlafzimmer
Stillbedarf & Tafelfreuden
Spielsachen & Kuscheltiere
Psssssst...for Mom only! (Für Mütter, die sich auch selbst mal etwas gönnen wollen.) 
Die Idee dazu hatte die Gründerin Olivia, die ursprünglich aus Frankreich stammt, auf einer Weltreise mit ihrem Mann im Jahr 2011. Kurz vor Antritt der Reise wurde sie schwanger und während ihr erster Sohn im Bauch heranwuchs, ließen sich die beiden auf ihren Stationen rund um den Globus inspirieren und hielten nach schöner und einzigartiger Babyausstattung Ausschau. Wieder zu Hause in Deutschland, bauten die beiden Babyssimo auf, das heute mit einem kleinen Team erfolgreich Produkte aus aller Welt international vertreibt.
Babyssimo steht für außergewöhnliche Dinge, die das Leben für Eltern und Kinder bunter und fröhlicher machen.
Es werden weltweit kleine Designer aufgespürt, die ihre Produkte mit Liebe und Leidenschaft kreieren und oft nur limitierte Auflagen anbieten – viele davon findet man in Deutschland exklusiv nur bei Babyssimo.
So, jetzt wisst ihr Bescheid :-)!



Und jetzt kommen wir zu den Rezepte.
Den Anfang macht das Eis:

gewürztes Heidelbeer-Creme-fraiche-Eis
{für 4-6 Portionen}

200 gr. Heidelbeeren
150 gr. Zucker
2 Kapseln Kardamom 
(ersatzweise 1 Msp. gemahlener Kardamom)
1 Stange Zimt
1 EL Wasser


400 gr. Sahne
80 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
 200 gr. Creme fraiche

Heidelbeeren mit Zucker, den angedrückten Kardamomkapseln und der Zimtstange, sowie
dem 1 EL Wasser in einen Topf geben und alles aufkochen lassen.
5 min. weiter köcheln lassen, Gewürze entfernen, pürieren und anschließend vollständig abkühlen lassen.

Zubereitung in der Eismaschine:
Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Creme fraiche glatt rühren.
 Heidelbeerpüree unterrühren.
Alles in die Eismaschine füllen.

Zubereitung ohne Eismaschine:
Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen.
Creme fraiche und Heidelbeerpüree mit dem Schneebesen glatt rühren.
Sahne unterheben.
In eine Gefrierbox füllen und mind. 4 Stunden kühlen.
Dabei immer wieder mit einer Gabel durchrühren, damit das Eis schön cremig bleibt.





 Und das Rezept für die

Beeren-Pie´s
{für 6 kleine Pie´s oder eine Pie mit einem Durchmesser bis zu 20 cm}

Pie-Kruste

250 gr. Mehl
1 Prise Salz
150 gr. kalte Butter
70 ml kaltes Wasser
1 EL Puderzucker

Füllung

250 gr. gemischte Beeren 
2 EL gemahlene Mandeln
1 EL Zucker
1 TL Speisestärke
1 Päckchen Boubon-Vanillezucker
Prise Zimt

1 Eigelb
1 EL Milch
 


Mehl, Salz und Puderzucker zusammen mit der kalten Butter und dem Wasser in
eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und
in einer gefetteten Pie-Form oder wie ich in mehreren kleinen Pieförmchen auslegen.
Mit einer Gabel den Boden der Pie´s ein paarmal einstechen. 
Ein bisschen Teig übrig lassen für das Gitter.


Beeren in einem Schälchen, mit Mandeln, Zucker, Speisestärke, Vanillezucker und Zimt
gut durchmischen.
Füllung auf den Pie´s verteilen.

Aus dem übrigen Teig (ggf. nochmal ausrollen) Steifen schneiden und diese auf
der Pie im Wechsel auslegen oder wie oben auf dem Bild einen Zopf flechten.

Das Eigelb mit der Milch verquirlen und mit einem Pinsel auf den Pies auftragen.
Im vorgeheizten Backofen Unter-/Oberhitze bei 180 Grad ca. 20-25 min. backen.

Die Pie sollte schön goldgelb sein!

Mit Puderzucker bestäubt servieren.





Am besten serviert man das Eis zur Pie!



Und jetzt zur Verlosung:

Verlost wird eine wunderschöne Schürze von Fog Linen, einer Firma aus Japan,
die hier noch ein kleiner Geheimtipp ist ;-) und einem Emaille-Tablett von Falcon Enamelware,
der Traditionsfirma aus England.

Beides findet ihr auch bei Babyssimo unter der Kategorie: only for moms.



Und so funktioniert die Verlosung:
Die Verlosung beginnt jetzt und endet mit Ablauf des 05.08.2014. 
Um bei der Verlosung teilnehmen zu können, müsst Ihr angemeldet sein (um eine
unkomplizierte Gewinnbenachrichtigung zu gewährleisten und den Gewinner eindeutig
feststellen zu können) und über 18 Jahre alt sein.
Wenn Ihr nicht registriert seit, könnt Ihr es HIER nachholen.
Die Verlosung gilt für Deutschland, Österreich, und alle anderen EU - Ländern,
sowie in der Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Um teilzunehmen bitte einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen.
Eine Teilnahme per E-mail und Facebook ist leider nicht möglich.

 Und wer sich das nächste Bild mitnehmen mag und bei sich verlinken mag, 
darf das sehr gerne tun!
Wir würden uns darüber sehr freuen! 
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen und wünsche Euch viel Glück!!!




Bezugsquellen:

Tablett, Schürze und Kauniste Geschirrtuch: Babyssimo

schwarzer Teller von Kähler: Home & Living


Ich wünsche Euch noch einen schönen und gemütlichen Abend,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne