saftiges Brombeer-Nuss-Törtchen • Eis-Shake



Wir hatten gestern ein wunderschönes, sonniges Wetter und
deswegen gab es leckeren Eis-Shake zusammen mit einem
saftigen Brombeer-Nuss-Törtchen.




Passend zu den ganzen Leckereien möchte ich euch neue Artikel 
von Wohnidee 24 zeigen.

Und zwar wunderschöne Schalen mit Deckel, Küchenutensilien und
sommerliche Neuheiten von Miss Etoile.

 


Und hier kommt gleich das Rezept für die Torte:

saftiges Brombeer-Nuss-Törtchen
{Springform 15-18 cm}

230 gr. Butter
120 gr. Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
3 Eier Gr. L
180 gr. Mehl
100 gr. gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
100 ml Milch
Brombeerkompott
300 gr. Brombeeren
2 Kardamomkapseln
1 Zimtstange
50 gr. Zucker
5 EL Wasser
2 TL Speisestärke
Brombeercreme
250 gr. Sahne
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
350 gr. Doppelrahmfrischkäse
30 gr. Puderzucker
5 EL Kompott
250 gr. Brombeeren

Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver und Nüsse mischen und unterheben. Milch ebenfalls untermengen.
Eine Springform am Boden mit Backpapier belegen und die Ränder einfetten. Teig einfüllen und oben glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze  1 Std. backen.
Stäbchentest machen.
Auskühlen lassen.
 

Für das Kompott die Brombeeren mit den angedrückten Kardamomkapseln, der Zimtstange, dem Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben. Aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze ca. 5 min. einkochen lassen. Gewürze entfernen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und unter die Brombeeren rühren. Noch mal kurz aufkochen und danach vollständig abkühlen lassen.
5 EL beiseite legen und diese für die Creme mit einem Pürierstab pürieren.
Für die Creme, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
In einer anderen Schüssel, den Doppelrahmfrischkäse und Puderzucker mit dem Handrührer cremig rühren. Das Kompott hinzufügen und weiter cremig rühren.
Sahne unterheben.
Tortenboden zweimal waagrecht teilen.
Auf den ersten Tortenboden das Kompott verteilen, dabei ca. 1 cm am Rand freilassen.
Etwas Creme darauf geben und verstreichen.
Zweiten Tortenboden darauf legen und genauso belegen wie den Ersten.
Mit dem dritten Boden enden.
Die restliche Creme auf und um die Torte verteilen und glatt streichen.
Mit Brombeeren belegen.
 
 
 
 
 
Die tollen Eisbecher von Miss Etoile (s. hier) eignen sich hervorragend als
"Gläser" für Eis-Shakes, weil sie relativ groß sind.
Außerdem sehen die Shakes damit auch gleich noch viel schöner aus ;-).


 

Bezugsquellen:

Eisbecher, Dosen, Teller, Becher, Muffinförmchen, Kochutensilien, 
Rauten-Teppich: Wohnidee 24

Tortenständer: 3punktF


Eine wunderschöne, neue Woche,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne