Heidelbeer-Joghurt-Küchlein • Smillas Butik



Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen bleibt bei uns derzeit der 
Ofen meistens aus.
Aber die etwas "kühleren" Tage letztes Wochenende, habe ich dazu
genutzt ein paar sommerlich, leichte Küchlein zu backen.




Dabei kam dann mein neues Geschirr auf dem bezaubernden Online-Shop
"Smillas Butik" zum Einsatz.



Die mintfarbene Keramik ist derzeit mein absoluter Favorit,
aber bei Smillas Butik findet ihr auch noch viele andere Farbzusammenstellungen.




Heidelbeer Joghurtküchlein
150 gr. Heidelbeeren
230 gr. Butter
170 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Bio-Zitrone (davon 1 EL Saft)
1 TL Bio-Zitronenabrieb
180 gr. Mehl
100 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
100 gr. griechischer Joghurt
Puderzucker
frische Beeren
Heidelbeeren waschen. 
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier zugeben und cremig schlagen.
1 EL Zitronensaft und Abrieb zufügen. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und ebenfalls untermengen.
Joghurt und Heidelbeeren unterrühren und alles in eine gefettete Minikuchenform füllen.
Im vorheizten Backofen bei Unter-/Oberhitze ca. 30 min bei 180 Grad backen.
Stäbchentest machen!
Abkühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Beeren belegen.




Ein weiteres Rezept für einen sommerlichen
Heidelbeerkuchen findet ihr HIER.




Bezugsquellen:

Keramik: Smillas Butik

Rondello Backförmchen: Blueboxtree


♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne