Panna Cotta Tarte mit Holunderblüten-Rhabarber


Endlich Rhabarberzeit!
Deswegen gab es am Wochenende bei uns, eine leckere Panna-Cotta Tarte,
mit Holunderblüten-Rhabarber.



Das passende, wunderschöne Geschirr von artdentity
darf dabei natürlich auch nicht fehlen ;-).

Ich habe Teile davon schon einmal HIER gezeigt.




Dieses Mal habe ich das Porzellangeschirr mit Blumendekor und aus Muted-Serie gewählt,
weil es gerade perfekt zum Frühling passt.


Und hier kommt das Rezept für die Tarte:

Panna Cotta Tarte mit Holunderblüten-Rhabarber
{für eine runde Backform 20-22 cm Durchmesser}

250 g. Mehl
und ein bisschen für die Form
125 g. kalte Butter 
und Butter für die Form
1 Ei Gr. M
50 g. Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz 
 1 TL Bio-Zitronenabrieb 

Hülsenfrüchte

4 Blatt Gelatine
300 g. Sahne
100 ml Milch
50 g. Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 EL Zitronensaft

Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verarbeiten und in Frischhaltefolie gewickelt,
für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
Backofen - Unter-/Oberhitze - auf 180 Grad vorheizen.
Tarteform einfetten, mit Mehl bestäuben und beiseite stellen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und in der Form auslegen.
Den Rand dabei nicht vergessen. Den Boden der Tarte mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Den Teig mit Backpapier belegen und die Hülsenfrüchte einfüllen.
Im Backofen 25 min. backen.
Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und den Tarteboden komplett
abkühlen lassen.

Für die Füllung, die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Die Sahne, die Milch, Zucker und Vanillezucker in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen.
Die eingeweichte Gelatine dazu geben und gut verrühren.
Vom Herd nehmen.
Zitronensaft hinzufügen und die Sahne vorsichtig auf den Boden geben.
Im Kühlschrank für mind. 4 Stunden kalt stellen.




Holunderblüten-Rhabarber

250 g. Rhabarber
55 g. Zucker
40 ml Holunderblütensirup
Mark von 1/2 Vanilleschote


Backofen auf 180 Grad (Unter-/Oberhitze) vorheizen.
Rhabarber putzen und in 10 cm lange Stücke schneiden.
Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine tiefe Auflaufform geben.
Ein Stückchen Alufolie darüber geben und für 20-25 min. backen.

Abkühlen lassen und mit dem entstandenen Sirup auf der Tarte verteilen.

Pünktlich zur Wochenmarktsaison möchte ich euch diese
wunderschöne Tasche, die Men´s Market Bag von 877 Workshop zeigen.

Eine praktische und stylische Tasche aus bestem schottischem Waxed Canvas, mit Lederriemen
und tollen Nieten.

Das Beste an der Tasche ist, dass eine ganze Menge hinein passt.
Und: Sie ist nicht nur für Männer geeignet ;-)!




Mehr Infos zum Shopper findet ihr HIER.




Bezugsquellen:
Porzellangeschirr und Glaskaraffe: artdentity
Canvas-Shopper: 877 Workshop


Ich wünsche euch eine schöne, neue Woche!

♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne