Apfel-Financiers und Schokoladeneis



Wir haben von unserem Nachbarn jede Menge Klaräpfel oder wie wir hier 
sagen Frühäpfel geschenkt bekommen.

Da es eine so große Menge war und die Äpfel genau die perfekte Größe dafür haben,
habe ich Financiers damit gebacken.




Verfeinert habe ich sie mit einem Hauch von Lavendel.





Und hier ist das Rezept:

Apfel-Financiers mit Lavendel
{für ca. 12 Stück}

50 gr. weiße Schokolade
130 gr. Butter
70 gr. Zucker
2 Eier
Mark einer 1/2 Vanilleschote
1/2 - 1 TL Lavendelblüten
100 gr. Mehl
50 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver

6 Klar-bzw. Frühäpfel oder 2-3 große Äpfel

Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Butter mit Zucker schaumig schlagen.
Eier und Mark der halben Vanilleschote zugeben und cremig rühren.
Lavendelblüten, Mehl, Mandeln und Backpulver untermengen.
Alles in gefettete Financierbackformen  füllen.

Die Äpfel halbieren, vom Kerngehäuse befreien und schälen.
Von oben mit dem Messer feine Streifen einritzen, aber aufpassen,
dass der Apfel nicht ganz durchschnitten wird.

Bei 180 Grad ca. 20-25 min. backen.

Tipp: Wer keine Financierbackformen hat, kann sie auch gut in Muffinformen backen.

Man kann die Financiers auch mit "normalen" Äpfeln backen, aber hier sollte man sie vorher
vierteln, damit sie von der Größe her passen.



Außerdem haben wir uns noch ein selbstgemachtes Schokoladen-Lavendeleis
schmecken lassen.



Hierfür haben wir uns unsere Löffel einfach selbstgebacken.
Und zwar mit Hilfe von dem tollen Plätzchenausstecher von



Bezugsquellen:

Löffelausstecher Plätzchen: Party Princess
Geschirrtuch: La mesa
Financier Backformen: Amazon
Eierbecher und Eiswaffel aus Keramik: Anthropologie


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

TaSiKa / Tanja hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus. Danke fuer das Rezept, werde ich irgendwann ausprobieren muessen. Und wie immer tolle Bilder.
Glg Tanjs

Sonja hat gesagt…

mmmmmh, das sieht ja alles wieder lecker aus :-))

Danke für die schönen Bilder und Euch ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende.

Alles, alles Liebe
Sonja

StyleKULTUR hat gesagt…

einfach nur herrlich! mir gefallen besonders gut die keramikbecher in waffelform!
Alles liebe,
Sarah

Andrea hat gesagt…

Mh das sieht ja sehr lecker aus!! Muss ich unbedingt mal probieren. :)
Lg, Andrea
Wonderful and Marvelous

Kathy hat gesagt…

Mmh... das sieht alles toll aus. Auf das Eis hätte ich jetzt richtig Lust! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende =)

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HALLÖLE Yvonne::::: SCHAUT ja olle SOOOOO lecka aus,,,, und wias ´das FOTOGRAFIERT HASCH;;;; MACHSCH OAN AN voilln GUSCHTA.... los da no an LIABN gruaß do.... birgit

mme ulma hat gesagt…

unheimlich hübsche fotos.

lovelife hat gesagt…

Mhhh... so ein leckerer Post - das macht gaaanz viel Hunger auf Kuchen und Schokoladeneis - gerne auch beides auf einmal ;-)

Schmeckt man den Lavendel auch wirklich raus?

LG Catrin

Nadine von miamore hat gesagt…

Mmh, ich liebe Lavendel und freue mich immer über neue Lavendelrezepte. Und wie immer sind deine Fotos toll. Besonders die Farbkomposition der Äpfel mit den Eiern in der Eierschale hat es mir angetan!

Maria hat gesagt…

Hallo meine liebe,

bei uns heißen die Kornäpfel. Meine Tante hat einen Baum im Garten. Wird die nächsten Tage mal stibitzen gehen ;-)

GGGLG Maria

Eva Bo hat gesagt…

Wow sieht das köstlich aus! Da bekommt man ja sofort Hunger :-)

tatjana hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das klingt beides sehr sehr lecker, das mit den Äpfeln werde ich ganz bald probieren, ich liebe die Kombi mit dem Lavendel, jetzt brauch ich nur noch kleine Äpfel finden.
Liebe Grüße von Tatjana

Moonkindle hat gesagt…

Guten Morgen,
eine sehr schöne Idee um den Bergen an Äpfeln mal anders als mit Apfelkuchen Herr zu werden.

Geht es auch mit spätreifenden Äpfeln? Denn leider haben wir nur solche Sorten im Garten.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
Mandy

Miss.Tammy hat gesagt…

Sieht köstlich aus! Ich finde die Ausstecher für die Löffel ganz toll.

feel wunderbar hat gesagt…

Wow... ich bin ja mal wieder total begeistert, Yvonne.
Wirklich wunderhübsche Bilder - die Miniäpfel sind ja einfach zuckersüß :)
Liebste Grüße & ein schönes Wochenende
Vivienne

Ina hat gesagt…

wunderwunderwundervolle bilder liebe yvonne"
hab ein tolles Wochenende!

Julia hat gesagt…

Schokoladen-Lavendel-Eis hört sich genial an! Die Löffel-Ausstecher finde ich auch ganz zauberhaft, wieder mal ein rundum toller Post!

Liebste Grüße,
Julia

Nina-Su Birkenhauer hat gesagt…

Hmmmm Yvonne!
Das sieht unverschämt lecker aus!

Und Deine Fotos sowieso!

Liebe Grüße,
Nina-Su

little.empty.room hat gesagt…

Ich bin eigentlich ein stiller Leser und auch kein großer Kommentar-Schreiber. Aber ich muss mal sagen: Ich liebe deinen Blog und bin immer wieder aufs Neue von deinen Bildern motiviert noch mehr an mir und meinen kleinen Posts zu arbeiten.
Ganz liebe Grüße aus dem Rheinland.
Agnes

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Yvonne
Mmmmhhhh..... sieht das lecker aus. Danke für das tolle Rezept.
Einen glücklichen Wochenstart wünscht Dir Yvonne

Villa Lieblich hat gesagt…

Einfach wie immer-WUNDERVOLL!!
GLG♥doris

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Oh, wie schön sind deine Bilder wieder!! Da bekomme ich richtig Lust aufs Backen! Wenn ich wieder aus dem Urlaub zurück bin, dann werde ich dein Rezept sicher ausprobieren.
Viele liebe Grüße aus Mallorca schickt dir
Rosalie

Seelenschmeichelei hat gesagt…

Ganz arg schön, liebe Yvonne. Ich muss mir jetzt dringend ein paar Eislöffelkeksausstecher bestellen. Und vielleicht ein, zwei Dutzend Teile von Anthropologie. Schrecklich verführerischer Blog, das. Ganz, ganz schrecklich.
Fröhlichen Abend!
Conny

Jeane M. hat gesagt…

Definitely craving for some icecream right now. Love this new found inspiration in your blog. Got my eye on your next posts.


Jeane M..