von Zitronen und Waldheidelbeeren ...



Gestern war bei uns wieder Markttag und da haben 
wir an einem Stand leckere Waldheidelbeeren entdeckt.
Die mussten wir gleich mitnehmen, denn sie schmecken
viel besser als die Kulturheidelbeeren, die man im Supermarkt kaufen kann. 



Meine große Tochter hatte mich begleitet und hat gleich ihr eigenes
Bastkörbchen mitgenommen :-).




Danach haben wir uns leckeren Cheesecake gebacken.





Die Heidelbeeren habe ich zu Kompott weiterverarbeitet, welches wir
uns zum Kuchen haben schmecken lassen.




Das Rezept von dem Zitronencheesecake habe ich mir übrigens
von DIESEM Rezept ein wenig abgeschaut ;-).
Es ist einfach mein Lieblingskäsekuchen und vorallem mit weißer Schokolade
schmeckt er am Besten.
Allerdings habe ich das Rezept ein klein wenig abgeändert.

Da ich für diesen Cheesecake nicht meine längliche sondern meine rechteckige
Tarteform verwendet habe, habe ich auch die Menge der Zutaten vom Mürbteig angepasst bzw.
leicht verändert und zwar wie folgt:

230 gr. Mehl
20 gr. Mandeln
70 gr. Puderzucker
Mark 1/2 Vanilleschote
120 gr. kalte Butter
1 Ei
Abrieb einer Bio-Zitrone

Bei der Herstellung Arbeitsschritte -s.HIER- beachten.

Für die Füllung habe ich folgende Zutaten verwendet:

75 gr. weiße Schokolade
260 gr. Doppelrahmfrischkäse
250 gr. Mascarpone
Mark von 1 Vanilleschote
60 gr. Zucker
Saft von 1 Bio-Zitrone
1 Ei
1 EL Mehl
 200 gr. Sahne


Mit der Schokolade genauso vorgehen wie HIER.
Frischkäse mit Mascarpone und Mark der Vanilleschote und Zucker cremig rühren.
Saft der Zitrone und Ei sowie Mehl und zimmerwarme Schokolade
 untermengen und gut verrühren.
Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
Alles auf dem Tarteboden verteilen.
Bei 180 Grad 50-60 min. backen. Falls der Kuchen zu braun wird,
vorsichtig mit Alufolie alles abdecken.

Abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.




Für das Kompott habe ich übrigens nur die Heidelbeeren mit ein paar EL Zucker
und einer ausgeschabten Vanilleschote aufgekocht und ca. 4 min. einköcheln lassen.



Bezugsquellen:

Tassen und Untertassen: House of Rym
Teller: Iittala
Geschirrtuch: H&M
Backform : mein.Cupcake

Bei mein.Cupcake findet Ihr übrigens eine sehr große Auswahl an
Backformen!



Ich wünsche Euch eine wunderschöne, neue Woche!

♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

Yna hat gesagt…

Das sieht ja wieder super lecker aus. Ich wünschte, ich könnte auch so backen. Das ist was Feines.... Lieben Gruß, Yna

Ina hat gesagt…

der kuchen sieht köööööstlich aus :D bitte ganz schnell ein stückchen nach waldkirch ;D

J.J hat gesagt…

oh, it looks so tasty!;)
Lemons at you are very sun!
Have a nice new week to you!

Annibellie hat gesagt…

Oh wie sieht das lecker aus.
Gut, dass wir noch ein paar Blaubeeren übrig haben.
Da werde ich mich morgen gleich mal an Dein Rezept wagen!

Vielen Dank & schönen Sonntag noch!

Liebe Grüße
Julia

einfallsReich hat gesagt…

köstlichst!!! und traumhaft schöne fots!!!
herzliche grüße & wünsche an dich
amy

navucko hat gesagt…

leckerst!
danke sehr, Dir auch einen tollen wochenstart!
:)

Shadown Light hat gesagt…

was für tolle fotos! ich liebe heidelbeeren!
gglg

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

I BI IM backfiiieeeba... danke FÜRS rezptal..... liab die KLOANE.... BUSSAL... birgit

Tinka hat gesagt…

Ich liebe dieses schöne Geschirr!! Und einen leckeren Kuchen hast Du wieder gezaubert, sehr gut gefällt es mir, dass das Kompott über den Kuchen gegeben wird. Ich hatte das mal in einem Cafe und fand es etwas merkwürdig, aber es schmeckte himmlisch!!!
LG
Tinka

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Oh wie lecker! Auf nen Cheesecake hätt ich auch mal wieder Appetit...

Viele liebe Grüße
Sandra

Jamie hat gesagt…

Das sieht wie immer perfekt und sehr, sehr lecker aus :D
Wirklich tolle Bilder :)

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Mhmmm, dein Rezept klingt ja sehr fein!! ... und aussehen tuts auch so! :-) Sehr schöne sommerliche Bilder!
Herzliche Grüße schickt dir
Rosalie

Maxie mal hat gesagt…

Hallo Yvonne,

deine Bilder sehen vielleicht ansprechend aus. Sehr sogar. Das werde ich auf jeden Fall abspeichern und irgendwann mal nach backen.

Werde dich mit Sicherheit jetzt öfter lesen :)

Lg Maxie

Sharon de Jager hat gesagt…

Oh what a beautiful lemon cheesecake! I am definitely going to try this one. Beautiful photos too!

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Hab grad (ausnahmsweise) meinem Mann Deine Bildchen gezeigt.und was sagt er..die Fotos sind ja toll.
Das liegt bestimmt daran weil Frl. Klein ein so tolles Geschirr hat.
Hallooooo..wer redet hier seid Jahren, dass er ein neues Geschirr möchte.
Männer zs zs-

LG Steffi

Stoffsymphonie hat gesagt…

Der Kuchen ist mal wieder ein Traum!! Das glaube ich Dir gerne, dass die Waldheidelbeeren geschmacklich viel besser sind. Wir haben sie ja hier ein Glück gleich vor der Haustüre!:) Dein Geschirr dazu ist wirklich wunderschön!!
Ich wünsche Dir auch einen schönen Wochenstart!
Klem
Alice

Rosabears hat gesagt…

It looks delicious.
Thanks for the recept.
Marja

Tereza hat gesagt…

beautiful photos and that cake looks delicious!

LeLo hat gesagt…

wow, wunderschön inszeniert und von dem Cheesecake würde ich jetzt gerne ein Stück probieren :-) Bin beeindruckt !

Irland1976 hat gesagt…

Diese Tarte sieht ja verboten gut aus. Da möchte ich am liebsten gleich hineinbeißen.
Hat deine Tarteform eine bestimmte Größe?
Liebe Grüße aus Wien, Sandra

Irland1976 hat gesagt…

Diese Tarte sieht ja verboten gut aus. Da möchte ich am liebsten gleich hineinbeißen.
Hat deine Tarteform eine bestimmte Größe?
Liebe Grüße aus Wien, Sandra

Zeitverschwender hat gesagt…

Sieht wunderbar aus! Echt toll! Zitrone im Kuchen ist leider gar nicht so mein DIng, aber das kann man ja ganz einfach rauslassen.
Waldheidelbeeren hab ich noch nie irgendwo gesehen - vielleicht sollte ich auch mal zum Markt gehen.
Liebste Grüße
Maria

Mumbai hat gesagt…

Diese Leckereien sehen ja zu koestlich aus. Doch, Nein, bitte nicht, bin gerade am Abnehmen.

Jessica Di Giacomo hat gesagt…

so sweety

ideenbuch hat gesagt…

Oh sogar mit weißer Schokolade, dann kanns nur gut sein! ;)
Das wird bei mir sicher auch mal gebacken!

lg Hannah

Geschwister Gezwitscher hat gesagt…

Oh, das wäre jetzt perfekt. Ich liebe Käsekuchen und mit Heidelbeerkompott obendrauf... Super!
Hab eine tolle Woche, liebste Grüße, Eva

LiebeArtWerkstatt hat gesagt…

Liebe Yvonne
Sieht sehr lecker aus.Ich mag die Kulurheidelbeeren auch gar nicht.
Dafür bekommt man von den Waldheidelbeeren immer so schrecklich blaue Zähne :)
Aber lecker!
Liebe grüße andrea.

Beate Kaul hat gesagt…

Schließe mich da an! Sieht lecker aus! Was für das nächste Wochenende! ... und eine ecjige Backform ... ja die brauche ich demnächst auch mal! Sonnige Grüße
Bea

Tine hat gesagt…

Oh wenn DAS nicht Sommer ist, dann weiss ich auch nicht.

Madita hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sieht wie immer so wunderschön aus. Die Tassen sind ja ♥♥♥!

liebe Grüße von
Maditas Haus

Jenny Tamminga hat gesagt…

Hallo Yvonne, ich finde deine Seite sooo süß und die Rezepte und DIY-Ideen sind klasse. Besuch mich doch auch einmal auf meiner FB-Seite (Kleines Frollein Muuske). Würde mich freuen. LG, Jenny

Lila Stein hat gesagt…

Das sieht ja unglaublich lecker aus! Leider ist es jetzt schon zu spät um mir schnell selbst die Zutaten zu besorgen - aber nachgebacken wird 100%-ig ;)

Markus Kraft hat gesagt…

Yummieh!
Liebe Grüße,
Markus

Jessica Bochinski hat gesagt…

Das sieht super aus! Auch die Bilder dazu. Richtig Stimmungsvoll <3 Man bekommt direkt Lust es mal auszuprobieren :)

Jessie

Mia's Little Corner hat gesagt…

Das sieht lecker aus!! Und die Fotos gefallen mir total gut! Die sehen so romantisch aus!!:)

Mia's Little Corner

rebi edel hat gesagt…

Liebe Yvonne

Deine Bilder sind traumhaft und die Rezepte immer sehr fein und erlesen.
Gratuliere und danke für Dein Teilen!

Liebe Grüsse

Rebi

GUTA - Art hat gesagt…

Hey Yvonne

Deine Seite sieht großartig aus!
Tolle Bilder!

Ganz liebe Grüße

Besuch mich doch auch mal auf meiner Seite!
http://guta-art.blogspot.de/

Mumbai hat gesagt…

Da moechte ich am liebsten meine Tasse Kaffee nehmen und ein Stueck oder mehr? von Deinem
Kuchen abschneiden. Essen...? Oooh, wenn ich an die vielen Kalorien denke.

Lydia hat gesagt…

Das Rezept klingt sehr lecker! Muss ich unbedingt nach backen <3

Nordliebe hat gesagt…

Das Geschirr gibts bald bei Nordliebe.com! Wir haben uns nämlich sofort verliebt!

Liebe Grüße vom Nordliebe-Team

Nordliebe hat gesagt…

Das Geschirr gibt es bald bei Nordliebe.com. Wir haben uns nämlich sofort verliebt!

Viele Grüße vom Nordliebe-Team

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

Das ist ja toll! Das Geschirr ist auch wirklich super !!!!!
♥♥♥

Nordliebe hat gesagt…

Wir konnten einfach nicht daran vorbei gehen :)