Bleib hungrig auf Neues: Heute koche ich mal nur schwarz-weiß



Heute gibt es wieder einen Post zur REWE Aktion:

mit dem Inspirationsmacher:
"Heute koche ich mal nur schwarz-weiß"

Oder in meinem Fall könnte man auch sagen:
"Heute koche ich passend zur Einrichtung" ;-).




Ich habe den Supermarkt durchforstet und habe 
folgendes gefunden:

schwarzer Rettich
schwarzer Sesam
Sellerie
Sahne





Und daraus entstanden ist ein 

Selleriesüppchen mit schwarzem Sesamkrokant,
frittierten schwarze-Rüben-Sternen und gewürzter Sahne

{reicht für mind. 4 Personen}

1 kg. Sellerieknolle
300 gr. Kartoffel (mehligkochend)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
100 ml trockener Weißwein
1 L Gemüsefond
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer

200 ml Sahne
Prise Zimt
1 Msp. gemahlene Nelken

1 EL schwarzer Sesam
3 EL Zucker

schwarzer Sesam

1 schwarzer Rettich

Sellerie und Kartoffel schälen und grob würfeln.
Schalotten und Knoblauch ebenfalls schälen hacken und in neutralem Pflanzenöl andünsten.
Sellerie- und Kartoffelwürfel zugeben und mitdünsten.
Mit Weißwein und Gemüsefond ablöschen und solange bei geringer Hitze köcheln lassen, bis der Sellerie und die Kartoffeln gar sind.
Danach die Supper mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne unterrühren.
Sahne mit den Gewürzen steif schlagen.

Krokant:  In der Pfanne Zucker schmelzen. Wenn er anfängt leicht braun zu werden, sofort von der Ofenplatte wegziehen. Den Sesam einstreuen und die Masse auf eine geölte Alufolie streichen. Fest werden lassen ( das geht ziemlich schnell). In kleine Stücke brechen.

Rettich  schälen, in Scheiben schneiden und Stern oder andere Motive ausstechen. In Pflanzenfett frittieren.

Suppe 
mit Sahne, Krokant und Rettichsternen servieren.
Evtl. zusätzlich Sesam darüber streuen!







In Kürze könnt Ihr wieder alles 
nachlesen.







Bezugsquellen:

Porzellan: Marimekko

Design Letters Geschirrtuch und House Doctor Wabenbälle: Home & Living

Keramik-Blätter: Shabby Style

Mason Glas: blueboxtree


 
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag,
♥♥♥
alles liebe,
Yvonne


P.S.: Später gibt es bei mir auch noch was zu gewinnen :-)))!



Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Schwarz/weiß kochen ist ja mal eine Idee! Ich finde diese Idee von REWE übrigens richtig gut.
LG
Tinka

Salandas Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,

passend zur Einrichtung kochen?
GENIAL, und genau mein Ding, herrlich!

Ich habe gerade dein Weihnachtsbuch hier vor mir, und schaue jeden Tag hinein - es ist wunderschön!

Liebe Grüße,
Salanda

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

Dankeschön ♥♥♥ Yvonne

Biggiausdemnorden hat gesagt…

Hey, ne geniale Idee, das könnte man jeden Tag machen und stets eine andere Farbe nehmen :0)
Als Nachtisch würde mir dann noch ein leckeres Eis mit etwas schokoladigem einfallen.
Wirklich witzig, das Essen einmal zur Raumfarbe zu machen, das würde bei uns sogar passen.
Dir ein tolles Wochenende von Birgit aus...

knuddelwuddels hat gesagt…

Hmmm, sieht lecker und wunderschön aus!

Ganz herzliche Grüße
martina

andrella hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sieht ganz köstlich und auch noch schön aus!
ganz liebe andrellagrüße♥

Min-Hus hat gesagt…

...genial....Du bist eine ware Künstlerin!!!
Lieben Gruß
Anja

Hanna Wandel hat gesagt…

Also alleine für Deine Idee passend zu Deine Einrichtung zu kochen hättest Du schon einen Preis verdient. Super und das Rezept liest sich auch sehr lecker und passt super zur Weihnachtszeit. Die Fotos haben mir als passionierte Fotografin sehr gefallen. Toll! Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer.com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

Kathy hat gesagt…

Als ich die Überschrift gelesen habe, hab ich sofort gedacht: das passt ja zur Einrichtung. ;-) Ich bin völlig beeindruckt, was du gezaubert hast. Das sieht ja nicht nur toll aus, sondern klingt auch voll gesund (Sahne ist gesund - basta) und vor allem lecker!
Ganz liebe Grüße, Kathy

Mumbai hat gesagt…

Sieht nicht nur toll aus, besonders wegen dem passenden Geschirr...muss auch herrlich schmecken. Steht demnaechst auf meinem Speiseplan mit der Hoffnung, dass es gut gelingt.

allesisterleuchtet hat gesagt…

Marimekko Geschirr!!! Ich liebe alles von Marimekko. Ich habe mal ein Jahr lang in Finnland gelebt und habe mich dort total in die Marke verliebt. Ittala finde ich auch ganz toll. Ist nur beides leider ein bisschen teuer für mich :(
Liebe Grüße
Rebecca

Nadine von Heim und Herd hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
Wahnsinn, was Dir zu jedem Thema einfällt! Es ist ja fast zu schade, dass Süppchen zu essen, so schön wie es aussieht! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüße,
Nadine

neben-saechlich hat gesagt…

Ein schöner Post :) ich frage mich nur immer, was für einen Verschleiss zu an bunten Strohhalmen hast?!;)

neben-saechlich hat gesagt…

Ach, ich habe mir heute übrigens das Weihnachtsbuch von dir bestellt <3

JenJen hat gesagt…

sw ist einfach immer toll! <3
Super Idee passend zur Einrichtung kochen und die Sachen die ich sehe sind alle genau nach meinem Geschmack! Super schiiiiick!

LG Jenny

einfallsReich amy k. hat gesagt…

deine beiträge sind der hammer , immer glaubt man, das ist nicht mehr zu toppen und dann kommt ein nächster post wie dieser... unglaublich deine ideen und dein händchen für inszenierungen... bin wieder völligst begeistert ;-)
hab ein schönes wochenende...
herzlichste grüße & wünsche an dich
amy

Heide Schiffer hat gesagt…

Was für eine witzige Idee in Farben zu kochen!! Da wird man doch beim Einkaufen neugierig was es zum Thema passend für Lebensmittel gibt. Toll- und du hast uns schöne Fotos gezeigt. Danke und einen lieben Gruß von
heiDE

Soulfood lovina hat gesagt…

tolle Idee!
www.healthy-soulfood.de

Evelyn Theus hat gesagt…

Tolle Fotos! Selleriesuppe hab ich zwar noch nie gegessen, aber wieso eigentlich nicht.
Werd ich am Wochenende gleich mal ausprobieren.
Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
Liebe Grüsse
Evelyn

Manu hat gesagt…

Uiuiui... ein schwieriges Thema grandios umgesetzt.

LG

It's me hat gesagt…

Happy weekend Yvonne !!...love Ria...x !

Sabine hat gesagt…

Schwarz-weiß kochen ist gar nicht so einfach... ich hatte das Problem am Geburtstag meiner Tochter. Da war das Thema schwarz/weiß.... SweetTable hat gut geklappt. Beim Abendessen haben wir dann doch altbewährtes aufgetischt :-)

Dein Süppchen ist genau nach meinem Geschmack... und wieder wunderschön angerichtet !

LG

Sabine hat gesagt…

Schwarz-weiß kochen ist gar nicht so einfach... ich hatte das Problem am Geburtstag meiner Tochter. Da war das Thema schwarz/weiß.... SweetTable hat gut geklappt. Beim Abendessen haben wir dann doch altbewährtes aufgetischt :-)

Dein Süppchen ist genau nach meinem Geschmack... und wieder wunderschön angerichtet !

LG

Nadine Beckmann hat gesagt…

Yammiiee Yvonne, das sieht ja mal lecker aus und schwarz/weiß ist sowieso immer super chic & edel. Und wenn die Suppe auch noch schmeckt, ist ja alles perfekt :) LG, Nadine

Krönchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,
was für eine tolle Idee.
Und .... ich liebe Sellerie...
Jummy...
Lieben Gruß von
Claudia

fashionleaderandkitchenhero hat gesagt…

Hey yvonne,

das sieht echt super toll und lecker aus.

Rebecca hat gesagt…

Haha, ich bin total begeistert von dem schwarz-weiss thema, dass ist ja wirklich wie für dich gemacht ;) Finde deine Idee super originel und sieht echt lecker aus :D