sommerlich in Pastell • Schoko-Nuss-Torte mit roten Beeren • Rosen-Madeleines



Zuallererst möchte ich Euch nur kurz mitteilen,
dass der Blogpost der hier gestern kurzzeitig online gegangen ist,
nochmals aktualisiert wird und dann gepostet wird :-).
D.h. das Rezept für meinen Mango-Erdbeersalat und alles andere
kommt in Kürze!
Es gab nur ein klitzekleines technisches Problem ... ;-).



Jetzt kommen erstmal Bilder vom letzten Wochenende.



Ich habe eine Torte und Madeleines gebacken und die haben
 wir uns draußen mit Gästen schmecken lassen.



Den Tisch habe ich in pastelligen Tönen eingedeckt.

Die finde ich im Moment ja ganz besonders toll ;-).


Natürlich durfte auch ein Strauß Rosen vom eigenen Garten nicht fehlen.




Zum Kaffee gab es wie bereits erwähnt eine Torte mit roten Beeren.




Und hier kommt das Rezept:

Schokoladen-Nuss-Torte mit roten Beeren
{für eine Springform 15-20 cm}

200 gr. Butter
120 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
180 gr. Mehl
100 gr. gemahlene Haselnüsse (ersatzweise Mandeln)
2 ½ TL Kakaopulver
1 TL Backpulver
120 ml Milch

150 gr. Sahne
3 EL Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
100 gr. Mascarpone
70 gr. Butter
100 gr. Erdbeeren püriert
100 gr. Himbeeren und Johannisbeeren gemischt

300 gr.Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
250 gr. Knusperröllchen
300 gr. gemischte Beeren

Puderzucker

Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und Nüssen mischen und unterheben. Milch ebenfalls untermengen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze  1 Std. backen.
Auskühlen lassen.

Erdbeeren waschen und pürieren.
Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen.
Mascarpone und Butter mit Erdbeerpüree cremig rühren.
Sahne und Beeren unterheben.

Tortenboden zweimal waagrecht auseinander schneiden und einen Tortenring um den ersten Boden legen.
½ der Füllung auf dem ersten Boden verteilen und glatt streichen, einen weiteren Tortenboden drauf setzen und die restliche Creme darauf geben und glatt streichen. Mit dem letzten Tortenboden abschließen und die Torte ca. 3 Std. kühl stellen

Tortenring entfernen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
Auf und um die Torte verteilen und glatt streichen und mit Knusperröllchen
verzieren.
Mit Beeren die Torte dekorieren.
Ggf. mit Puderzucker bestäuben.







Ich habe außerdem auf der Torte noch ein paar Holunderblüten verteilt.



Zu Trinken gab es neben Kaffee auch die leckeren Limonaden
von Belvoir.
Besonders die kleinen Fläschchen finde ich genial und sie machen 
sich auch als Tischdeko sehr gut, wie ich finde.



Neben der Torte habe ich auch noch Madeleines serviert.



Rosen-Madeleines 
{für 18 Stück}



90 gr. Butter
70 gr. Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
120 gr. Mehl
50 gr. gemahlene Mandeln
1/2 TL Backpulver
1-2 TL Rosenwasser
1 TL Abrieb von 1 Bio-Zitrone
30 ml Milch
evtl. rosa Lebensmittelpaste


Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. 
Eier nach und nach zugeben und weiterrühren.
Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben.
Rosenwasser, Abrieb der Zitrone und Milch unterrühren.
Wer mag, kann noch etwas rosa Lebensmittelpaste hinzufügen.

Madeleineform einfetten und Teig einfüllen.
Bei 180 Grad Unter-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen ca.  30 backen




Die Madeleines entweder mit Puderzucker gestäuben oder 
mit Zuckerguss und Zuckerstreuseln verzieren.


Ein ähnliches Rezept mit Erdbeeren vom letzten Jahr findet ihr hier:

 



Bezugsquellen:

geriffelte Vase, Teller und Milchkännchen von Bloomingville:

Tortenplatten:




Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend,


♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne





Kommentare:

OneMoment hat gesagt…

Wunderbar. Da wäre wohl jeder gerne Gast.

Lise-Lotte hat gesagt…

I think it looks absolutely divine! I am going to try and make the cake. I was just out watering my garden and my raspberries (both yellow and red), strawberries and black currents are all ready (if they make it as far as my kitchen...)

Thank you for the inspiration as always..

Lise-Lotte
partygreen.ca

lovelife hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Wunderbar sieht das alles wieder aus, da möchte man gleich Platz nehmen!
Eine Frage hätte ich... Wo kaufst du denn diese tolle Limo? Die wäre super für das nächste Gartenfest!

Liebe Grüße Catrin

DekoreenBerlin hat gesagt…

Hallo Yvonne,

wow dein Gebäck sieht so lecker und so mega professionell aus. Genau wie deine Bilder! Hut ab!
Diese Limonade sieht toll aus, wo kaufst du sie? Ich wünsche dir eine schöne Woche.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

haaalöleee
mei i woas gar nit wos leckerer ausschaut
des KUACHAL oder de MANDAAAAALA
mei WOAST wos i wird boads mal ausprobiern..
hobs no fein,, bussale bis bald de BIRGIT

Sophie Kunterbunt hat gesagt…

Woow, das sieht so unfassbar lecker aus!
Hmm, ich wäre dabei gerne eingeladen gewesen.

Liebe Grüsse Sophie <3

Marthas East Coast Living hat gesagt…

Liebe Yvonne, die Torte, Tischdeko und die pastelligen Farben sind ja fast schon perfekt für eine Hochzeit oder ein richtig großes Fest. Ich finde es einfach traumhaft schön und würde am liebsten gleich mal die Torte nachbacken :))
GGGGLG Jana

dieZuckerbäckerin hat gesagt…

Hallo Yvonne ,
Dein Tisch ist einfach wunderwunderschön gedeckt.!
Herzlichst Eva-Maria

Ulla hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das hast Du alles ganz zauberhaft eingedeckt in den schönen Pastelltönen! Die Torte, wow!!!
Wo gibt es denn das tolle Geschirrtuch in s/w??? Das ist super!
Liebe Grüße, Olga.

stine laufs hat gesagt…

Das sind wieder wunderschöne Fotos, die direkt Lust aufs Backen machen.
Hast Du nicht ein Rezept für Lavendelblüten? Habe dieses Jahr so viel davon.


http://meinliebesfrollein.blogspot.de/2014/06/lavendelzauber-und-giveaway.html?m=1

Schau mal vorbei. Gibt auch ein tolles Giveaway zu gewinnen.

Liebe Grüße
Stine

ullatrulla hat gesagt…

Wow, wieder soo schöne Bilder bei Dir, liebe Yvonne. Wie hast du nur die Röllchen ans Halten gebracht? Ich glaube, bei mir würde das ganze schöne Törtchen in sich zusammen klappen - hihi. Sieht auf jeden Fall wunderschön aus!
Liebe Grüße,
Daniela

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ich bin jedes Mal wieder entzückt, wenn ich deine Backkreationen sehe.

Sonnige Grüße

Anke

designbygutschi hat gesagt…

Mmmh die Torte ist bestimmt seeeeeeeeehr lecker ...
Ich liiiiiiiiiiiiiiiiebe diese Röllchen ...

Herzliche Grüße
Jutta

Miranda hat gesagt…

All your images are so beautiful, it is such a treat to visit your blog, so much inspiration, always!!!
http://bloglairdutemps.blogspot.pt/

Interieur Liebe hat gesagt…

Liebe Yvonne,

die Torte sieht zum anbeißen aus! Und die Pastellfarben, ich liebe sie, ich kann gar nicht genug da von rosa Tortenplatten & Co. bekommen ;-)
Ich wünsche dir ein sonniges langes WE.!

LG
Sonja

inge hat gesagt…

Ich könnte mich sofort an deinen hübsch gedeckten Tisch setzen.
Der Kuchen sieht lecker und fruchtig. Er schmeckt bestimmt sehr lecker.
Danke für die tollen Rezepte.

Liebe Nixengrüße von Inge

Janne von meeresrauschen hat gesagt…

Ich bin zwar überhaupt kein Torten-Fan, aber diese hier sieht so köstlich aus, da würde sogar ich nur zu gerne mal ein Stückchen probieren... Lecker!

Liebe Grüße,
Janne von meeresrauschen

luisa hat gesagt…

Die Fotos sind wie immer wunderschön! Und das Törtchen sieht so zauberhaft lecker aus. Das Rezept speicher ich mit mal ab :) Die Madeleines sehen auch sehr lecker aus!

Liebe Grüße
luisa

Nicole Rêveenblanc hat gesagt…

Hallo liebe Yvonne,
die Torte sieht wirklich super aus,
und schmeckt bestimmt auch sehr gut!
Das Pastel ist sehr schoen!
LG, Nicole

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Da hast Du Dich wieder mal selbst übertroffen...
Hach was für Köstlichkeiten :-)
Die Kaffetafel ist so schön...
Herzliche Grüsse,
Sabine

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

Liebe Doreen,
die Holunderblütenlimo habe ich in München gekauft.
Die Rosen-/Holunderblütenlimo habe ich aus Prag mitgenommen.
Aber du wirst sicher im Internet fündig.

Alles liebe
Yvonne

All the Nice Things hat gesagt…

Wie wunderbar <3
Das kommt meinem Sommertraum vom Gartenfest an einem Sonntagnachmittag sehr sehr nahe :)

Liebste Grüße
Janna

Manuela hat gesagt…

Liebe Yvonne !
Wie wunderschön die Fotos !
Die Torte und die Madeleines mmhhhhh , die muss ich demnächst auch mal backen !
Un saludo
Manuela