herbstliche Karotten-Nuss-Torte mit Vanille-Zimt-Sirup • Apfel-Heidelbeer-Cupcakes • Orla Kiely für Clarks



Wir haben am Wochenende eine kleine Buchparty, wie auch bereits im letzten
Jahr, s. HIER, gefeiert, um mich wieder bei allen "Beteiligten" zu bedanken.


Dafür habe ich ein paar Kleinigkeiten gebacken :-).




Neben diesem leckeren Törtchen gab es auch Cupcakes.


Und zwar Apfel-Heidelbeer-Cupcakes.

Hier kommt das Rezept:

gewürzte Apfel-Heidelbeer-Cupcakes
{für 12 Stück}


130 gr. weiche Butter
90 gr. Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
2 Eier
125 gr. Mehl
100 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
1 TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlener Kardamom
1 kleiner Apfel (z.B. Braeburn oder Boskoop)
100 gr. Heidelbeeren (TK)

Frosting:
175 gr. Frischkäse (Doppelrahmstufe)
150 gr. Butter
90 gr. Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Heidelbeersaft

Heidelbeeren kurz antauen lassen.

Butter mit Zucker und Mark der Vanilleschote schaumig rühren.
Eier zufügen.
Mehl mit Backpulver, Zimt und Kardamom mischen und unter die
Butter-Ei-Mischung rühren.
Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stückchen schneiden.
Mit den Heidelbeeren unter den Teig heben.
 Papierförmchen in einem Muffinblech auslegen und mit Teig befüllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen.
Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig durch ist.

Abkühlen lassen.

Für das Frosting, die oben genannten Zutaten zu einer glatten Creme rühren.
Darauf achten, dass alle Zutaten in etwas gleich temporiert sind.
In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.
Ggf. mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.


Als Geschenk für die Gäste habe ich in diesem Jahr wieder Kekse gebacken.
Allerdings habe ich mich dieses Mal von dem "Stem"-Muster von Orla Kiely 
inspirieren lassen.


Der weiße Untergrund, sowie die bunten Blätter habe ich aus Fondant ausgestochen.
Dafür habe ich weißen Fondant mit den neuen Gelfarben von HIER eingefärbt.


Verpackt habe ich die Kekse in diesen Boxen.
Eine wunderschöne Idee übrigens auch zum Verschenken von Weihnachtsplätzchen ;-).


Für unsere Torte kommt auch noch das Rezept:

Karotten-Nuss-Torte mit Vanille-Zimt-Sirup
{Springform 15-20 cm}

 
200 gr. Butter
120 gr. brauner Zucker
4 Eier
200 gr. gemahlene Nüsse (ersatzweise Mandeln)
350 gr. Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Zimt
1 TL frisch geriebener Ingwer
 100 ml Milch
250 gr. fein geriebene Karotten
1 TL Zesten einer Bio-Orange

Füllung:
300 gr. Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
175 gr. Doppelrahmfrischkäse
2 EL Zucker

Sirup:
170 ml Wasser
200 gr. Zucker
50 ml Ahornsirup
2 EL Orangensaft (frisch gepresst)
1 Zimtstange
1 Vanilleschote

ganze Haselnüsse

Butter mit Zucker schaumig schlagen.
Eier nach und nach unterrühren und cremig schlagen.
Nüsse mit Mehl, Backpulver und Gewürzen mischen.
Unter die Masse heben.
Milch hinzufügen und glatt rühren.
Geriebene Karotten und Zesten der Orange unterheben.
In eine gefettete Springform füllen, glatt streichen und 
im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 55 - 60 min. backen.
Stäbchentest machen.
Abkühlen lassen und danach 2-3 mal waagrecht teilen.

 Für die Füllung, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
Frischkäse mit Zucker cremig rühren.
Sahne unterheben.

Creme auf den Tortenböden gleichmäßig verteilen.

Für das Sirup:
Alle Zutaten in einen Topf geben.
Von der Vanilleschote vorher das Mark ausschaben und das Mark und die Schote hineingeben.
Aufkochen lassen und 10 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In dieser Zeit den
Sirup nicht umrühren!
Abkühlen lassen.
Zimtstange und Vanilleschote entfernen.

Sirup je nach Geschmack auf der Torte verteilen.
Mit grob gehackten Haselnüssen verzieren.

Tipp: Das Sirup hält sich ein Weilchen im Kühlschrank.
Man kann es z.B. zum Süßen von Kaffee, Pfannkuchen etc. verwenden.





Und hier kommt auch noch die Inspirationsquelle für meine Kekse mit dem
"Orla-Kiely-Muster" :-).



 Wie bereits schon für Frühling/Sommer, s. HIER,
hat Orla Kiely für Clarks eine Herbst/Winter-Schuh-Kollektion entworfen.



 Ein Schuhpaar wieder schöner als das andere und typisch originell!
Ein Highlight ist wieder die Schuhsohle mit dem hübschen Muster.

 
Die gesamt Kollektion findet ihr wieder HIER.



Bezugsquellen:

Wabenbälle in neuen Herbstfarben v. House Doctor: Home & Living

Keksboxen und Gelfarben: Blueboxtree

Orla Kiely Stiefeletten: Clarks

Kuchenständer und Teller: 3punktF

dunkles Geschirrtuch: Dekorativ Wohnen


Eine wunderschöne, neue Woche!

♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

Siret hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Deine Zaubereien sehen so köstlich aus ... und sind zugleich viel zu schade zum Essen.
Das ist wirklich ein ganz besonderes Dankeschön für Deine Gäste
und ein wahrer Augenschmaus für uns Leser!
Liebe Grüße, Siret

Jessica hat gesagt…

Mmmh, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Da hast du dir ja wieder echt viel Mühe gemacht und mit Liebe zum Detail gearbeitet. Wirklich toll!

Liebe Grüße,
Jessica

angie hat gesagt…

danke für den augenschmaus!!!!! einen schönen restsonntag wünscht angie

Katharina Sima hat gesagt…

Liebe Yvonne!

Die Cupcakes sind meine Favoriten :) - die werde ich auf jeden Fall demnächst mal ausprobieren :) .. und die Idee mit dem Tropfen-Muster finde ich auch ganz toll - ich glaube, das werde ich dieses Jahr bei meiner Weihnachtsbäckerei umsetzen!

Alles Liebe von Kathi

www.kunterbuntekathi.blogspot.co.at

meinigkeiten hat gesagt…

ein tolles Buch und ganz sicher eine tolle Party bei den leckeren Sachen ... die Sohlen sind wirklich genial, und die Keks-Geschenke erst recht.

Liebe Grüße
Sabine

Shadown Light hat gesagt…

das sieht ja himmlisch aus! liebe sonntagsgruesse!

tinajo hat gesagt…

This looks very festive and fun! :-)

http://tinajoathome.com/

Augusta M. hat gesagt…

Dein blog ist eine wahre Augenweide und macht total Lust aufs nachmachen!
Obwohl ich bezweifle, das ich es auch so toll hinbekomme!

LG Augusta

Janne von meeresrauschen hat gesagt…

Liebe Yvonne,

wieder einmal hast du es geschafft, mir das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen! Was für wunderschöne Fotos und köstliche Rezepte!

Bei deinen Partys kommt man ja immer gerne zu Besuch ;-)

Viele Grüße,
Janne von meeresrauschen

Sarah von das Knusperstübchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wusst ich doch, dass mir das Muster der kleinen süßen Kekse bekannt vor kommt. Ich liebe die Sachen von Orla Kiely, jedes kleine Accessoire in der Wohnung ist mein absolutes Lieblingsstück. Die Schuhe hatte ich noch gar nicht entdeckt. Die sind ja wundervoll!!
... und die Kekse sind der absolute Knaller, genauso wie ide Torte und die leckeren Apfel-Blaubeer Küchlein. Ganz zauberhaft. Ich bin mir sicher, Deine Gäste "had a blast".

Liebe Grüße
Sarah

Kleiner Freitag hat gesagt…

Die Geschenkidee mit den Keksen ist ja klasse! Die sehen super lecker und ansprechend aus!
Herzliche Grüße
Mia

http://kleinerfreitag.blogspot.de

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Sooo schön und sooo lecker!
Wunderbare Fotos.
Die Sohle von den Schuhen ist grandios - genauso wie deine Gastgeschenke!

Greetings & Love
Ines

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne.
Da hast Du wahre Köstlichkeiten gezaubert :-)
Die Schuhe sind wunderschön, die Sohle ist der Hammer.
Herzliche Grüße,
Sabine

Kathies Cloud hat gesagt…

Wahnsinn, wie toll das wieder alles aussieht - bin sprachlos. Freue mich immer so über deine Posts :)

Liebe Grüße
Kathi von kathiescloud.com

glückSEEligkeit hat gesagt…

Die Torte schaut umwerfend gut aus liebe Yvonne <3 Liebste Grüße, Anja von glüchSEEligkeit

Frollein Ü hat gesagt…

Mannnomannn sind die Schuhe schick! Ist das Fell? Und die Sohle ist sooooo schön, schade, dass man die dann überhaupt nicht sieht! Sooooooo schön! Und deine Törtchen groß wie klein sind wie immer einfach ganz wunderbar! Die Rezepte hören sich toll an! GlG Anne

Lady Stil hat gesagt…

Hallo Yvonne,
Karotten-Nuss-Torte, Du weißt aber auch echt was mir schmeckt ;-)))))

Schöne Woche,
Moni

_our food stories_ hat gesagt…

ein wahres fest für die augen!! eins sieht leckerer aus als das andere!! einfach nur wow liebe yvonne <3
liebe grüße aus berlin
nora & laura

Sina Koall hat gesagt…

WOW! 4 Schichten Tortenglück - schleck...

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das ist wieder ein großartiger Post. :) Ich habe auf einem anderen Blog (nämlich bei der lieben Ina ♥) dein neues Buch gewonnen und es heute ganz stolz in Händen halten dürfen. Ich liebe es schon jetzt und bin ganz hibbelig, wenn ich endlich die Rezepte ausprobieren kann. :) Es ist großartig, das wollte ich dir nur mal sagen. Du weißt ja, dass ich deinen Blog liebe und nun auch dein drittes Buch. ♥
hier geht’s zu meinem Blog ♥

Peter Thomson hat gesagt…

Super-Duper site! Je l'adore !! Aura lieu à nouveau une fois de plus - vous avoir nourrit aussi, beaucoup de mercis.
ustensiles de cuisine original

Glori hat gesagt…

Liebe Yvonne, das sieht einfach mal wieder wunderbar und lecker aus! Und weißt Du was, ich bekomme Dein neues Buch zum Geburtstag und freu mich schon super darauf!! Ich wünschte, ich könnte auch mit so viel Liebe zum Detail backen!!

Liebe Grüße
Glori