süße Herbstschätze



Ich habe mich mit meinen beiden Mädels, der kommenden Jahreszeit entsprechend,
in der Küche ein wenig ausgetobt ;-).

Entstanden sind allerlei süße Schätze!



Außerdem waren wir wie jedes Jahr, s. HIER und  HIER, im Wald und haben
einen kleinen Spaziergang gemacht.


 Wir haben wie immer jede Menge Pilze entdeckt,
nur hatten wir dieses Jahr unsere eigenen, garantiert essbaren Pilze dabei :-) ...


 ... und jede Menge anderen Proviant, in unserer praktischen kleinen Lunch-Tasche.





Und hier kommt das Rezept für die Pilze:

Quark-Zitronen-Pilze
{ergibt je nach Größe ca. 15 - 20 Stück}

350 gr. Mehl
1 TL Backpulver
70 gr. Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
2 TL Abrieb einer Bio-Zitrone
und 1 EL Saft einer Zitrone
75 ml Öl
60 ml Milch
250 gr. Quark 20 % 
100 gr. Puderzucker
2 EL Zitronensaft
1 EL Wasser

Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben.
Alle restlichen Zutaten zugeben. Bevor man den Quark dazu gibt, allerdings noch
das Wasser abtropfen lassen.
 Die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Aus 2/3 des Teig kleine Kugeln formen für die Pilzkappen und sie auf ein,
mit Backpapier belegtes Blech legen.
Aus dem restlichen Teig kleine Rollen Formen für die Stiele und ebenfalls auf das Blech legen.
Im Backofen bei 180 Grad ca. 20 Min. backen.
Abkühlen lassen.
Auf der Rückseite der "Quark-Kappen" vorsichtig kleine Öffnungen bohren (mit dem 
Stiel eines Teelöffels).
Puderzucker, Zitronensaft und Wasser zu einem glatten Guss verrühren.
Je einen Klecks in die Öffnungen der Kappen geben.
Stiel hineindrücken und vollständig trocknen lassen.
Stiele beim Trocknen ggf. gerade rücken.

Man kann die Pilze vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäuben.




Neben den Pilzen sind auch Eicheln entstanden.



Die Eicheln bestehen aus einfachen Schokoladenkeksen die ich selbst gemacht habe, 
Baisers und Schokoladenganache.
Das Rezept für die Baisers und die Ganache findet ihr HIER.
Ich habe in die Meringue-Masse nur zusätzlich etwas Kakaopulver gesiebt.



Und weil ja alle guten Dinge 3 sind, haben wir auch noch leckere 
Cakepops gemacht.



Dafür habe ich diese geniale Backform von HIER verwendet.

Das Rezept das ich für den Teig verwendet habe, ist das gleiche Rezept wie
DIESES, nur dass ich für die Cakepops die Hälfte der Zutaten
verwendet habe.
In die abgekühlten Küchlein, habe ich dann Lollipop Sticks gesteckt und
sie in erwärmte Kuchenglasur getunkt.



 Bezugsquellen:

Backform und minfarbenes Obstkörbchen: Blueboxtree

Lunchbag von Uashmama: Home & Living


Ich wünsche Euch einen angenehmen Wochenanfang,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne




Kommentare:

sweetpie.de hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sind ja wieder einmal zwei richtig tolle Ideen! Richtig schön herbstlich und süß obendrein :)

Liebste Grüße,
Nadine

PS: Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinner :)

Tammy hat gesagt…

Das wären tatsächlich die ersten Pilze die ich freiwillig essen würde und sogar mögen :D

Sarah hat gesagt…

Liebe Yvonne,
diese Herbstfotos sind wieder wunderwunderschön. Und die süßen Eicheln sind wirklich der hit! Ganz ganz toll. ich glaube, ich habe mich sofort verliebt :) Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich wünsche dir noch einen tollen Abend. Herzliche Grüße von mir,
Sarah

merlanne hat gesagt…

Ein wundervoller Beitrag zum Herbstanfang, süß und märchenhaft.
Herzliche Grüsse,
Claudine

fantas-tisch hat gesagt…

... wie niedlich! Mannomann!
Die Backform steht nun ganz
oben auf`m Wunschzettel ...
und Blueboxtree mag ich ohnehin
so gerne.

Ein super inspirierender Post!

Danke, liebe Yvonne!

Grüße zu dir,
Anke

angie hat gesagt…

danke für die wunderschönen bilder und das rezept!!! sonntagsgrüße von angie

Frollein Ü hat gesagt…

Oh sind die hübsch deine Kekse!!! Ich kann mir auch schon so toll vorstellen wie lecker sie sind! Besonders die "Eicheln"! So eine schöne Idee!! GlG Anne

Lady Stil hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Deine Leckereien könnte man aus der Ferne glatt für echte Pilze halten.
Wobei, ich finde die Eicheln sind der Hammer! Auf die Idee ist sicher noch keiner gekommen!
Da komm ich um´s Ausprobieren nicht herum, schon gar nicht, wenn meine Kinder das sehen!

Lieben Gruß,
Moni

die caddü hat gesagt…

MIST, ich hätt so gern eines deiner Bücher gewonnen. u.u Beim nächsten klappt es bestimmt. ;)
Die Baisereicheln sehen absolut toll aus! Auf die Idee wäre ich niemals gekommen. (: Vielen Dank dafür!! Die landen mit Sicherheit zum Oktoberanfang auf meinem Blog. <3

Allerliebste Grüße und eine kunterbunte Herbstzeit,
wünscht dir die Caddü

Manu hat gesagt…

Was für eine tolle Idee. Die Backpilze sehen wirklich lecker aus!

Glückwunsch an die Gewinner!

LG

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!!!
Winderschöne Herbstdchätze hast Du da gezaubert, was ganz besonderes :-)
Eine schöne Woche,
Sabine

Augusta M. hat gesagt…

Ja die Herbstzeit läd regelrecht ein in der Küche fleißig zu sein...Und bei euch sieht es so köstlich und perfekt aus, einfach toll...Ich bewundere deine Perfektion!

LG Augusta

sparklingcrane hat gesagt…

Diese Herbstschätze sehen einfach super lecker aus! Besonders die Eicheln werde ich sicherlich demnächst probieren. Ich liebe sowieso alles, was mit Backen+Jahreszeiten zu tun hat. Und deinen Blog find ich auch toll :)
LG Sarah
www.sparklingcrane.wordpress.com

Razi hat gesagt…

Die Pilze sind so süß!

Sarinchen ♥ hat gesagt…

Echt schöne Bilder und die "garantiert essbaren" Pilze sehen sehr lecker aus! :)

Jana hat gesagt…

Oh wie süß ist das denn, im wahrsten Sinne des Wortes :) Auch wenn ich keinen Quark esse, hätte ich gerade richtig Bock auf die Pilze, die sehen super aus!
Und die Bilder sind auch echt toll geworden.

Liebe Grüße ♥

Die Leseeule hat gesagt…

Was für wunderwunderwundervolle Ideen! Mensch, ich musste kurz auflachen, als ich diese niedlichen Leckereien gesehen habe. Solch tollen Proviant hatte ich noch nie dabei. Dank deinen Rezepten wird sich das doch schnell ändern... ;-)
Danke!

Liebe Grüße,
Janne

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Erst mal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!!!
Wunderschöne, leckere Sachen hast Du da gezaubert.
Eine wirklich richtig tolle Idee :-)
Eine schöne Woche für Dich,
Sabine

Nora hat gesagt…

Das sieht ja echt lecker aus! Die Eicheln sehen so echt aus :) Ich werde auf jeden Fall mal eines deiner Rezepte probieren!


http://noras-camera.blogspot.de/

Tanja Hassert hat gesagt…

Eine wirklich tolle und süße Idee. Werden wir sicher auch mal ausprobieren. Vielen Dank dafür :)

Liebe Grüße,
Filiz & Tanja

http://www.a-little-fashion.de/
http://www.shop-alittlefashion.de/

Glori hat gesagt…

Liebe Yvonne,
oh was für eine tolle Idee mit den Pilzen und Eicheln!! Warum komme ich nie auf sowas :) ?? Total schön geworden und bestimmt auch sehr lecker!! Die Bilder gefallen mir auch sehr gut, wie immer!

Liebste Grüße
Glori

Herzblut hat gesagt…

Hallo Yvonne,

ich mache grade ne Diät und da sind sooooo lekere Kleinigkeiten wie deine grade nicht erlaubt, aber dennoch ist es ein genuss sie anzusehen *grins. Ich frage mich grade wer denn bei der Verlosung gewonnen hat, ich kann garnix finden... oder bin ich von der Diät schon total blind?

glg von Sissi

DIY-QUEEN hat gesagt…

Hallo Zusammen! Also ich fühl mich ja grad ein bisschen doooof.. aber bei bestem Willen finde ich nirgends die Gewinner.. wer hat denn nun gewonnen?!
Grüsschen Dooofi

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

Liebe Sissi,
keine Sorge, die Diät hat keine Auswirkungen :-). Die Gewinner waren von Sonntag bis Mittwoch online. Danach haben sich alle Gewinner gemeldet, bzw. ich konnte sie erreichen. Eine Gewinnerin hat mich aber gebeten ihren Kommentar wieder zu löschen, weil sie darin ihre e-mail Adresse preisgegeben hat und ihren vollständigen Namen und dann habe ich gleich alle entfernt, weil die Bücher auch schon verpackt und unterwegs waren. ♥♥♥

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

s. ein Kommentar weiter oben ♥♥♥

Herzblut hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Ahhhh soooo, da bin ich aber beruhigt grins. Dann herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

lg von Sissi

wolkenschmiede hat gesagt…

knuffig die Pilze und so kreativ ;)