Apfel-Vanille Muffins mit Zimt/Kardamom Streusel und Herbstplätzchen



Ich habe gestern gebacken und zwar ganz speziell für meine
beiden Mädels :-).



Da bei uns heute die Herbstferien begonnen haben, gab es für die Beiden
ein paar Leckereien.



Und hier kommt gleich das Rezept für die

Apfel-Vanille Muffins mit Zimt/Kardamom Streusel
{reicht für 10-12 Stück}

Teig:
120 gr. Butter
Mark von 1 Vanilleschote
80 gr. brauner Zucker
2 Eier
180 gr. Mehl
1 TL Backpulver
 50 ml Milch
150 gr. Apfel


Streusel:
50 gr. Mehl
1 EL Feinzucker (weißer Zucker)
½ TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlener Kardamom
25 gr. Butter

 Butter mit dem Mark der Vanilleschote und dem Zucker cremig rühren.
Eier zufügen und weiter aufschlagen.
Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.
Zum Schluss die Milch in den Teig rühren.
Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und mit Teig befüllen.

Apfel/Äpfel schälen und vierteln. Vom Kerngehäuse befreien.
In dünne Spalten schneiden und diese auf den Muffins gleichmäßig verteilen und
 in den Teig drücken.

Aus den restlichen Zutaten Streusel herstellen und auf den Muffins
verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze ca. 30 min. backen.





Außerdem gab es noch leckere Zimt-Vanille Plätzchen.



In ein paar der Plätzchen habe ich vor dem Backen noch Löcher mit Hilfe
eines Holzstäbchens gebohrt.
Diese haben wir nach dem Verzieren als Geschenkdekoration verwendet.
Die Hälfte der Plätzchen wurden nämlich weiter verschenkt.
Wir haben sie in DIESE und DIESE Boxen gefüllt.
 



Verziert habe ich die Plätzchen mit Royal Icing.
Gefärbt habe ich das Icing mit den natürlichen Lebensmittelfarben
von India Tree. Teilweise habe ich die Farben miteinander gemischt.
Mehr Infos darüber bekommt ihr HIER.
Außerdem habe ich auch die Streusel von India Tree verwendet, s. HIER.




 Bezugsquellen:

Boxen, Lebensmittelfarbe, Zuckerstreusel, Mason Jar Glas, großer
Ahorn-Keksausstecher: Blueboxtree


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne





Kommentare:

Villa Lebenslust hat gesagt…

Hallo Yvonne, oh die Muffins sehen aber lecker aus :)ich liebe Apfel und Zimt ! Ich glaube die kommen auf meine Backliste :D LG Susie

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Mhhhh lecker... Wer möchte nicht ein solch tolles Packerl mit Keksen bekommen?!?

LG aus der Holledau, Steffi

Little Charmingbelle hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Das schaut ja total lecker aus bei dir. Habe auch schon seit Tagen Lust Kekse zu backen. Vielleicht schaffe ich es ja am Wochenende.

Habs fein!

Liebe Grüße Ilona

OneMoment hat gesagt…

Tolles Rezept. Ist gleich mal in meinem Rezepteordner gelandet.

Pascale Treichler hat gesagt…

Mmh dieses Rezept probieren wir heute gleich mal
Grüess Pascale

Manu hat gesagt…

Lecker sieht das wieder aus Yvonne, uns so herbstlich.

LG

Patricia hat gesagt…

Sieht richtig lecker aus :) werde ich für meinen Freund zum Geburtstag backen. Lg Patricia

Patricia hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ulla hat gesagt…

Super schön!!!!

Frollein Malli hat gesagt…

Hallo Yvonne,
vielen Dank für das Rezept, dieses muss ich gleich mal nächste Woche ausprobieren.
Die Kekse sind wirklich süß und eine tolle Idee zum weiter verschenken.
Liebe Grüße
Malwina

Annie Laura hat gesagt…

This is really a good article, I really like


If you want to buy cheapest lol boost
Place open http://www.elo24h.com/

König Kerst hat gesagt…

Habe ich das Keksrezept jetzt verpasst? Die hören sich nämlich super an: Vanille-Zimt, yummi!
LG Kerstin

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Das Rezept ist toll und so simpel. Außerdem habe ich die Zutaten noch alle im Haus, da kann ich das ja gleich einmal ausprobieren. Danke :)
hier geht’s zu meinem Blog ♥

Jenna Limmer hat gesagt…

Sieht total lecker aus!!
Bin aber leider eine totale Backanfängerin,
wie stelle ich denn die Streusel her? :-)
Liebe Grüße Jennifer