Erste Osterinspirationen



Da dieses Wochenende ja schon so schön frühlingshaft war,
haben wir auch bei uns zu Hause mit den ersten Osterdekorationen begonnen.


Aber noch mehr Freude hatte ich mit der neuen Keramik-Serie von TineK die es jetzt,
in diesem rosa Farbschema, exklusiv nur für das "Geliebte Zuhause" gibt - s. HIER.
Die Auflage ist limitiert und nur kurz erhältlich.
Also nichts wie ran ;-)!


Wie bereits erwähnt, hat unsere Osterdekorations-Produktion begonnen und zwar
mit naturbelassenen Eiern
(von einem Biohof vor Ort),
die ich einfach nur mit einem schwarzen Marker beschriftet bzw. bemalt habe.


Auch die Häschen vom letzten Jahr - s. HIER, haben wir aus dem Schrank
geholt.





Aber das war ja alles erst der Anfang .... :-)!


Die Osterposts der vergangenen Jahre findet ihr alle
HIER.

Bezugsquellen:
Keramikserie von TineK: Geliebtes Zuhause



Ich wünsche Euch eine wunderschöne, neue Woche

♥♥♥
alles liebe,
Yvonne



Kommentare:

merlanne hat gesagt…

Die schlichte Beschriftung der naturbelassenen Eier hebt sich angenehm von der sonst so bunten Osterdekoration ab. Ich mag es sehr. Leider habe ich keine so schöne Schrift wie Du.
Herzliche Grüsse,
Claudine

filigarn hat gesagt…

Liebe Yvonne,
die beschrifteten Eiersind ja traumhaft schön! So eine tolle Schriftart. Echt hübsch ... und österlich! :)

Liebste Grüße
Nadja

Sophie Kunterbunt hat gesagt…

Richtig hübsch, Eier mit Schrift habe ich noch gar nicht gesehen, sieht wirklich toll aus!

Liebste Grüße
Sophie Kunterbunt

Petra K. hat gesagt…

Hey, Yvonne,

ganz tolle Osterinspirationen gibt es bei Dir zu entdecken ;o)
Liebste Grüße und einen schönen Restsonntag
Petra

Moni hat gesagt…

wunderschön sind die handbeschriebenen Eier!
Lg moni

Marie hat gesagt…

Das Geschirr ist wirklich zauberhaft und die Eier sehen ganz fein aus. Die Idee speichern ist gleich mal ab, viel besser als Eier färben ;-)

Viele liebe Grüße
Marie

http://sconesandberries.blogspot.de

die caddü hat gesagt…

Liebe Yvonne,

das Geschirr ist wirklich wunderhübsch! (:
Einzig die Farbwahl der Eier finde ich persönlich sehr unosterlich; gehört für mich zu einem gelungenen Osterfest doch ein Haufen quietschbunt gefärbter Ostereier, damit man sie gut im grünen Gras findet. °__^

Liebe Grüße!

Andrea Lesemaus hat gesagt…

Hallo Yvonne!
Hast du die Schrift "frei Hand "geschrieben? Das sieht wunderschön aus und ist dabei sehr natürlich.
Genau das richtige für meine Lieblingsmänner, die mögen die gefärbten Eier nicht, da sie meistens beim färben auch auf's Eiweiß durchfärben!
Liebe Grüße, Andrea

goldapfelblog hat gesagt…

Wow, welch traumhaftes Geschirr!

Pia hat gesagt…

Very nice and excellent blog! I´m from Finland and read your blog every day!

Anna hat gesagt…

omg this is super cute!! thanks for sharing

https://aspoonfulofnature.wordpress.com/

homecakelove hat gesagt…

Hallo Yvonne,
das Geschirr ist super schön und die Eier so schön bemalt. Sehr stilvoll.
Freue mich schon auf die nächsten Inspirationen.
lg janine

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

Farbwahl ist es in dem Sinn gar keine, weil sie ja ungefärbt sind. Aber wie gesagt, ist das ja erst der Anfang und Ostern in 3-4 Wochen, da kann ja noch was kommen :-)!

♥♥♥ Yvonne

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

ja, frei Hand :-)
♥♥♥ Yvonne

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

thank you ♥♥♥

June hat gesagt…

Beautiful-Beautiful beginnings of your Easter touched Yvonne. I love, love the ceramics---and your pretty eggs!
hugs form here...

Shadown Light hat gesagt…

danke für die wundervollen impressionen!
hab einen guten start in die woche!

sousou hat gesagt…

Ich glaube, dass ist die schönste Osterdeko, die ich bisher gesehen habe! Das Ganze mit Federn zu dekorieren ist einfach nur schön! Und die Keramik von Tine K. ist ja wunderbar!!! Muss ich gleich mal schauen!!! LG, Souhela :-)

Kathy hat gesagt…

huhu liebe yvonne,
so schlichte osterdeko liebe ich am meisten. warum soll es immer bunt und viel arbeit sein, wenn es auch so einfach gehen kann? die neue serie von tine k passt da ja echt perfekt. rosa ist diesen frühling und ostern sowieso die farbe, die auch ich am liebsten dekorieren werde.
liebe grüße, kathy

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Ich bin ganz begeistert von dem hübschen Geschirr :-)
Die Schrift auf den Eiern ist der Hammer, das möchte ich auch können ...
Herzliche Grüße,
Sabine

Franzy vom Schlüssel zum Glück hat gesagt…

Schön! ich mag die Typografie. :)

Ganz viele liebe Grüße
Franzy

Kathi O hat gesagt…

Richtig hübsch, dieses Geschirr... und die Hasen... und die Eier... Ach, ich kann Ostern schon gar nicht mehr erwarten :)

Alles Liebe,
Kathi

glitzergruen hat gesagt…

Oh, wie hübsch... <3

Leah hat gesagt…

Deine Eier sind toll geworden. Ich glaube, ich hätte dafür keine genügend ruhige Hand. Ich verlasse mich deshalb lieber auf Methoden, die weniger Feinmotorik voraussetzen.
Das grünliche Ei hat ein schöner Farbton. Ist das von einer Ente?

Yvonne - Frl. Klein hat gesagt…

Das Ei ist auch ein Hühnerei. Wir haben die Eier immer von einem Biohof bei uns in der Gegend und da legen ein paar Hühner immer grünliche Eier :-). Liegt wohl an der Rasse.
♥♥♥ Yvonne