Heidelbeer-Joghurt-Küchlein • Smillas Butik



Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen bleibt bei uns derzeit der 
Ofen meistens aus.
Aber die etwas "kühleren" Tage letztes Wochenende, habe ich dazu
genutzt ein paar sommerlich, leichte Küchlein zu backen.




Dabei kam dann mein neues Geschirr auf dem bezaubernden Online-Shop
"Smillas Butik" zum Einsatz.



Die mintfarbene Keramik ist derzeit mein absoluter Favorit,
aber bei Smillas Butik findet ihr auch noch viele andere Farbzusammenstellungen.




Heidelbeer Joghurtküchlein
150 gr. Heidelbeeren
230 gr. Butter
170 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Bio-Zitrone (davon 1 EL Saft)
1 TL Bio-Zitronenabrieb
180 gr. Mehl
100 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
100 gr. griechischer Joghurt
Puderzucker
frische Beeren
Heidelbeeren waschen. 
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier zugeben und cremig schlagen.
1 EL Zitronensaft und Abrieb zufügen. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und ebenfalls untermengen.
Joghurt und Heidelbeeren unterrühren und alles in eine gefettete Minikuchenform füllen.
Im vorheizten Backofen bei Unter-/Oberhitze ca. 30 min bei 180 Grad backen.
Stäbchentest machen!
Abkühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Beeren belegen.




Ein weiteres Rezept für einen sommerlichen
Heidelbeerkuchen findet ihr HIER.




Bezugsquellen:

Keramik: Smillas Butik

Rondello Backförmchen: Blueboxtree


♥♥♥
Alles liebe,
Yvonne




Kommentare:

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wow, das sind wirklich ganz tolle Fotos, die den Appetit anregen. Danke an dieser Stelle für das Rezept....wenn es mal wieder kühler ist, dann wird auch bei uns gebacken. Dein Rezept wird da glatt ausprobiert.
Hab einen schönen Abend - Stine -

Andrea Pircher hat gesagt…

Mhhh, die Küchlein sehen suuuuper lecker aus. Das Geschirr ist traumhaft und auch noch in meiner Lieblingsfarbe.
Und wieder so tolle Bilder.
Alles liebe aus dem sonnigen Süden
Andrea

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Sieht klasse aus! :)
liebst Elisabeth-Amalie

Kelly hat gesagt…

Wow, die sehen verdammt lecker aus!. Tolle Fotos, tolle Backform… das Rezept habe ich mir schon ausgedruckt. ;-)
Lieben Grüße und einen schönen Sommertag! Kelly

homecakelove hat gesagt…

hallo yvonne
tolles schnelles rezept..danke dafür und die Bilder..na du weisst schon;)))
liebste grüsse Janine

Franzi // SPOON AND KEY hat gesagt…

Die Küchlein sehen köstlich aus, besonders in dieser schönen Rondello Form gebacken machen sie echt was her!! Mint ist einfach eine tolle Farbe, das passt schön zum Sommer, ich schau gleich mal zu Smillas Boutik rüber :-)
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
Franzi

Sarah hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das sieht ja alles wieder einfach köstlich aus! Im Sommer kann ich selbst auch nicht genug bekommen von viel viel Beeren und leckeren Sommerfrüchten. Da kommt mir dein Rezept gerade recht - vielen Dank dafür.

Ich wünsche dir noch einen schönen Start in das Wochenende. Liebste Grüße,
Sarah

Tulpen Tag hat gesagt…

Ich mag Küchlein mit Joghurt ja total gerne. Richtig sommerlich sehen deine aus!:)
Das mintfarbene Geschirr ist ja auch mal total hübsch. Geh ich mir direkt mal näher angucken :)
Lieben Gruß,
Jenny

ullatrulla hat gesagt…

Liebe Yvonne,
hier bleibt bei dem Wetter auch der Ofen aus. Aber zu deinen Küchlein könnte ich mich hinreißen lassen - toll sehen die aus. Und deine Bilder... wunderschön wie immer.
Liebe Grüße,
Daniela

SeelenSachen ♥ hat gesagt…

hm.... herrlich! ich bin momentan zu backfaul, zu kochfaul, zu aufräumfaul, zu putzfaul....
das ist irgendwie NICHT mein wetter ;)

glg nora

glitzergruen hat gesagt…

Yummie! Zauberhafte Fotos und das Rezept klingt -finde ich- auch sehr gut...
Alles Liebe <3 Sonja

Jana von Herzkuchen hat gesagt…

Liebe Yvonne,
deine Fotos sind wieder einmal der Knüller. Super schön anzusehen!
Auch deine Heidelbeer Joghurtküchlein gefallen mir richtig gut. Klingt nach einem Rezept, dass man schnell zusammenrühren kann, wenn sich spontan Besuch anmeldet. Perfekt :)
Viele Grüße von Jana

Märta hat gesagt…

Deine Küchlein sehen echt lecker aus.
Werde sie demnächst mal ausprobieren :)

Märta hat gesagt…

Deine Küchlein sehen echt lecker aus.
Werde sie demnächst mal ausprobieren :)

June hat gesagt…

They look divine dear Yvonne! I can only imagine how wonderful they taste!
Have a beautiful week,my dear.
sending hugs...

Szybko Tanio Smacznie hat gesagt…

Sehen echt lecker aus!

alexandra b hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus! Werde ich für meinen Geburtstag ausprobieren :) für wie viele Portionen reicht denn die Masse? LG Alexandra

Judith Grabowsky hat gesagt…

Hallo und guten Abend Yvonne,

also ich stoße heute schon den ganzen Nachmittag im Web auf sehr schöne Seiten und wundervolle Blogs.
Und Deiner gefällt mir auch wahnsinnig gut, denn ich habe mich unterhalten und wohl gefühlt. Deine Heidelbeer Joghurt Küchlein sind auch ganz phantastisch und wurden eben von mir geteilt :-) Ich hoffe doch, das es Dir Recht ist.

Jetzt wünsche ich Dir noch einen entspannten Abend und bis bald wieder :-)

Schöne Grüße von Judith aus Mayen

UNICO, Kerstin NIkolaus hat gesagt…

Ja, zur Zeit ist es einfach zu heiß zum Backen...... Sieht klasse aus und scheint nicht sehr aufwendig zu sein, genau das richtige Rezept für mich! Werde ich mal ausprobieren, wenn mal wieder ein Kuchen gebraucht wird.
LG Kerstin

marga.marina hat gesagt…

Was für schöne Farben! Die kleinen Beerenwirbel sind so entzückend und machen Appetit auf Sommer :)

Cathérine Fleure hat gesagt…

Die Küchlein sehen wirklich lecker aus! Und die Form gefällt mir total :-)
Sieht wirklich süß aus, so auf dem Tortenständer!
Lg, Cathérine

mylovelygreenkitchen hat gesagt…

Hallo Yvonne,
das sieht wirklich sehr lecker aus, ich werde das Rezept gleich mal ausprobieren!
Deine Seite gefällt mir total gut, sie ist echt schön. Ich habe vor kurzem auch mit dem Bloggen angefangen und hoffe, dass meine Seite irgendwann auch so glänzen wird!
Viele Grüße,
Peoniia

mylovelygreenkitchen hat gesagt…

Hallo Yvonne,
das sieht wirklich sehr lecker aus, ich werde das Rezept gleich mal ausprobieren!
Deine Seite gefällt mir total gut, sie ist echt schön. Ich habe vor kurzem auch mit dem Bloggen angefangen und hoffe, dass meine Seite irgendwann auch so glänzen wird!
Viele

Sylvia Boeh hat gesagt…

Das sieht einfach wieder mal lecker aus. Ich hab neulich deine Zwetschgen-Handpies gebacken und fotografiert (und brav verlinkt) und die sind echt wie nix weg gewesen. Und waren sogar easy zu machen. Super!

Liebe Grüsse
Sylvia
mirrorarts.at