Sunrise-Smoothie mit KALTBACH Le Gruyère AOP



Heute gibt es hier einen sehr leckeren Sunrise-Smoothie mit vielen Früchten
und dazu ein Stück leckerer Emmi KALTBACH Le Gruyère AOP.

  

Der Le Gruyère AOP passt perfekt zum fruchtigen Smoothie, den
der Käse hat ein kräftiges, harmonisches Aroma.


Und hier ist das Rezept:

Sunrise Smoothie
{für 2-3 Portionen}

100 g. Himbeeren
100 g. Erdbeeren
½ reife Banane
½ kleine, rote Beete
Mark von ½ Vanilleschote
200 ml Kokosnussmilch

200 g. frische, reife Mango
Saft von 1 großen Orange
½ reife Banane

Himbeeren, Erdbeeren (gewaschen) und Banane in den Mixer geben.
Rote Beete schälen und in Stücke schneiden.
Mark der Vanilleschote und Kokosnussmilch hinzugeben und alles gut durchmixen.
In ein Glas oder ein Fläschchen schütten und dieses bis zur Hälfte füllen.

Mango schälen und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. Alles durchmixen und auf den Himbeer-Erdbeer-Mix gießen.



Der Smoothie, vor allem in der Kombination mit dem Käse, passt
nicht nur zum Frühstück, sondern ist "ganztagestauglich" ;-).



Und wenn es bald wärmere Temperaturen gibt, dann passen auch 
Eiswürfel sehr gut in den Smoothie.
Vielleicht mit ein paar Himbeeren inklusive.



* Kooperation mit Kaltbach



Mehr Informationen zu den Käsesorten und zum  Le Gruyère AOP
findet ihr auf der Seite von Kaltbach - s. HIER



Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende,

♥♥♥
alles liebe
Yvonne




 

Kommentare:

Lea von Rosy & Grey hat gesagt…

Hallo meine liebe,
na wenn der Smoothie mal nicht köstlich aussieht!
Der macht richtig Lust auf Sommer.
Und zu einem (großen) Stück Käse sage ich auch niemals nein! ;)
Liebste Grüße
Lea

Marie Antoinette hat gesagt…

Das sieht unheimlich lecker aus! Ich liebe Beeren und er ist so schön bunt. Das perfekte Getränk für heiße Sommertage, die hoffentlich bald kommen werden.
Liebe Grüße Marie Antoinette

janine von homecakelove hat gesagt…

oh diese Farben....wunderschön....schreit nach Sommer....Käse in Verbindung mit Frucht mag ich auch sehr.
Liebe Grüsse Janine

lisa.k | photographie hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das klingt auf jedenfall experimentell :) Ich liebe ja rassigen Käse mit etwas Süßem. Danke für die Inspiration.

LG Lisa von http://blogschokolade-butterpost.blogspot.de/